Eintropfsuppe

Eine Eintropfsuppe wird mit Eiern, Schnittlauch und Rindsuppe zubreitet. Das Rezept schmeckt vorzüglich und kommt aus Omas Küche.

Eintropfsuppe

Bewertung: Ø 4,5 (3234 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
1 Prise Mehl
1 l Rindsuppe
1 Prise Salz
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Ei in ein kleines Schnabelkrügerl schlagen, salzen und soviel Mehl dazugeben, wie nötig ist, um einen dickflüssigen Teig zu erhalten.
  2. Diesen direkt in die kochende Suppe tropfen und nur einige Sekunden lang aufkochen.

Tipps zum Rezept

Mit Schnittlauch bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die Eintropfsuppe gibt es bei uns meist wenn ein Resterl Ei überbleibt. Zum Beispiel beim einpanieren. Dann ist immer alles verwertet.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

vorallem super wenn im Winter einen wieder eine Erkältung eingeholt hat.

Auf Kommentar antworten

Perlenduft_55
Perlenduft_55

Mei, so was einfaches und sowas guats :-) Das ist das Richtige nach einer Magenverstimmung. Kräftigend und gesund.

Auf Kommentar antworten

Kayla
Kayla

das hat meine Mama früher immer gemacht, hab ich schon ewig nicht mehr gegessen.
Das werde ich ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Shitake26
Shitake26

schön, dass so ein traditionelles Rezept wiederbelebt wird - kenne ich noch aus meiner Kindheit und hat meine Mutter sehr oft gekocht

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Die ist immer mal wieder auf meinem Speiseplan wenn es schnell gehen soll mit der Suppeneinlage. Ich rühre noch etwas feingehackte Petersilie mit hinein.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

die gabs damals immer in der mensa, wahrscheinlich sehr kostengünstig gewesen :-) aber hin und wieder serviere ich sie auch meinen kids.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Bei dieser Suppe werden Kindheitserinnerungen wach, genau so hat meine Mutter immer die Eintropfsuppe gemacht.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Meine Oma hat die früher auch immer gemacht, wird Zeit das ich sie endlich mal selbst ausprobiere.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ein leckeres und sehr einfaches Rezept. Wenn es mal schnell gehen muss habe ich immer eine rindssuooe eingefroren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE