Erdbeermarmelade

Erstellt von Anna-111

Wenn es frische Erdbeeren gibt, dann versuchen sie dieses fruchtige Rezept von der Erdbeermarmelade.

Erdbeermarmelade

Bewertung: Ø 4,4 (221 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Erdbeeren
500 g Gelierzucker 2:1
1 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren gut waschen, den Strunk entfernen und mit einer Küchenmaschine oder dem Stabmixer pürieren, eventuell auch passieren.
  2. Das Erdbeerpüree in einen hohen Topf geben und mit dem Gelierzucker und dem Saft einer ausgepressten Zitrone verrühren. Auf kleiner Flamme langsam aufkochen lassen und 10 Minuten unter oftmaligem Rühren leicht köcheln.
  3. Sofort in saubere, sterilisierte Gläser füllen, gut verschließen und die Gläser für eine halbe Stunde auf den Deckel stellen.

Tipps zum Rezept

Da schmeckt man das volle Aroma der Erdbeeren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Powidl

POWIDL

Das Powidl Rezept ist ein klassisches Zwetschkenmus, das auch zum Füllen von Mehlspeisen geeignet ist.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Ribiselmarmelade

RIBISELMARMELADE

Die tolle Ribiselmarmelade ist wirklich einfach zubereitet und schmeckt sehr köstlich. Ein super köstliches Rezept für das Frühstück.

User Kommentare

Melaniep
Melaniep

Genau so mach ich auch unsere Marmelade, super einfach und schnell und das Ergebnis ist perfekt! Eine Marmelade für die ganze Familie

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich nehme bei den Erdbeeren immer den 1:1 Gelierzucker, sonst wird mir das Malmelade leider zu flüssig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE