Falscher Germteig

Erstellt von Crazymausal01

Dieser falsche Germteig wird ohne Germ zubereitet sondern mit Topfen. Ein witztiges Rezept für Topfenteig.

Falscher Germteig

Bewertung: Ø 4,2 (63 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 kg Topfen (fein)
8 EL Milch
8 EL Öl
400 g Mehl
75 g Zucker
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Zutaten vermischen und zu einem Teig verarbeiten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech den Teig verteilen.
  2. Je nach Zubereitung z.B. Knödel werden im Topf mit Salzwasser gekocht. Wenn man Strudel daraus macht, dann im vorgeheiztem Backrohr bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Daraus werden Knödel aller Art zubereitet. Aber auch als Strudelteig verwendbar.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

diese beschreibung ist ziemlich vage. und was macht man dann mit dem fertigen teig? kann man da auch einen streuselkuchen machen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

hallo sssumsi, ja haben den Zubereitunstext verständlicher beschrieben. danke für den HInweis. Dieser Teig wird ohne Germ zubereitet daher der Name, daraus entsteht ein Topfenteig ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE