Falsches Cordon bleu

Cordon bleu einmal anders - mit diesem Rezept zaubern Sie eine köstliche Abwechslung.

Falsches Cordon bleu

Bewertung: Ø 4,4 (345 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Schb Leberkäse
4 Schb Schinken
2 Schb Käse
1 Tasse Mehl
2 Stk Eier
1 Tasse Brösel
2 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Omas Küche

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Viele schneiden in den Leberkäse eine Tasche ein, ich mache das nicht. Ich belege eine Leberkäsescheibe mit Schinken und Käse und lege die zweite Scheibe darauf.
  2. Dann nehme ich drei Teller: auf einen gebe ich Mehl, auf den zweiten die versprudelten Eier und auf den dritten Semmelbrösel.
  3. Danach legt man die Leberkäsescheiben (man kann sie mit Zahnstochern miteinander fixieren) zuerst mit beiden Seiten in das Mehl, dann mit beiden Seiten in das Ei und dann noch mit beiden Seite in die Brösel.
  4. In einer Pfanne lässt man Öl heiß werden und brät den Leberkäse von beiden Seite an, bis er goldgelb ist.

Tipps zum Rezept

Am besten passen zu diesem Gericht Petersilienkartoffeln und/oder grüner Salat. Ich habe auch schon einer Abwandlung gehört: dem sogenannten Arbeiter Cordon Blue - dieses wird nicht paniert sondern gebraten und es kommt noch ein Spiegelei oben auf.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas Speckpfannkuchen

OMAS SPECKPFANNKUCHEN

Nach einer langen Nacht oder als schneller Snack - Omas Speckpfannkuchen schmeckt einzigartig. Hier dazu das Rezept.

Süße Ritter

SÜßE RITTER

Köstliche süße Ritter aus Omas Küche schmecken Groß und Klein. Dieses Rezept ist eine zauberhafte Versuchung, die immer gern gegessen wird.

Bröselnudeln

BRÖSELNUDELN

Das Rezept Bröselnudeln wird aus einem Kartoffelteig zubereitet. Gelingen immer und schmecken Kids genau so wie Erwachsene.

Grammelpogatschen

GRAMMELPOGATSCHEN

Wunderbare Grammelpogatschen aus Omas Küche. Das Rezept wird aus einem Germteig zubereitet. Schmeckt auch als Snack zwischendurch.

Ur-Omas Kletzenbrot

UR-OMAS KLETZENBROT

Das Rezept für Ur-Omas Kletzenbrot hat über 50 Jahre Erfahrung, schon meine Urgroßmutter hat so Kletzenbrot zubereitet.

Suppenwürze Liebstöckelsalz

SUPPENWÜRZE LIEBSTÖCKELSALZ

Getrocknete Suppenwürze Liebstöckelsalz ist ein Gewürz das vielseitig einsetzbar ist. Unser Rezept zum Würzen.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

In der Nähe von Innsbruck gab es eine Jausenstation die hat dieses Cordon blue als STUDENTEN-Cordonblue angeboten (vor 50 Jahren)

Auf Kommentar antworten

Cheesy
Cheesy

Das schmeckt super, hat's bei unserer Omi in Kindheitstagen auch immer gegeben.
hat immer jeden hervorragend geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das schmeckt bestimmt sehr lecker. Den schinken würde ich aber weglassen. Ich glaube das schmeckt nur mit Käse besser.

Auf Kommentar antworten

AnaLena1507
AnaLena1507

Die Rezepte sind alle sehr gut beschrieben sowie wie auch die Tipps was mir auch sehr gut gefällt ist, dass die Portionenmengenangabe berechnen kann! Liebe Grüße Renate1507

Auf Kommentar antworten

hansglatz
hansglatz

alle Rezepte sind sehr gut gibt mir immer anregungen schoene Gruesse Hans Glatz Perth Westaustralien

Auf Kommentar antworten

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Falsches Cordon Bleu habe ich als Kind immer gerne gegessen. Das ist eine Speise die bei Kindern sehr gut ankommt.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Diese Variante schmeckt sehr gut. Ich habe aber als kleinen Tipp das man statt des schinkens auch einfach Zuchini nimmt.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Das hat es in meiner Kindheits öfters gegeben. Jetzt wird es in meiner Familie nicht mehr gegessen, da es zu deftig ist.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ich hab diese falschem cordon blue bisher nicht gekannt. Würde die Leberkäsescheiben doch lieber einschneiden und füllen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE