Buchteln mit Vanillesauce

Erstellt von -michi-

Wunderbare Buchteln mit Vanillesauce aus Omas Küche werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept für süße Momente.

Buchteln mit Vanillesauce

Bewertung: Ø 4,3 (1178 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

0.5 kg Universalmehl
1 Stk Ei
4 EL Zucker
1 Wf Germ
2 EL Butter
1 Prise Salz
250 ml Milch
12 TL Marillenmarmelade

Zutaten für die Vanillesauce

1 Pk Vanillepuddingpulver
3 EL Zucker
750 ml Milch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Omas Küche

Zeit

100 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
80 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Buchteln mit Vanillesauce zuerst die Butter in einem Topf schmelzen und anschließend die Milch dazugeben und den Topf vom Herd nehmen. Germ mit einem Schneebesen einrühren. Das Mehl, Ei, Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und die Butter-Milch-Germ Mischung dazugeben.
  2. Alles mit Knethaken zu einem glatten Teig rühren bis er sich von der Schüssel löst. Mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig nun in 12 Teile teilen, dann die Teigstücke etwas glatt drücken und in die Mitte einen Teelöffel Marmelade geben und zuklappen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die gefüllten Teigstücke eng aneinander mit der zusammengeklappten Seite nach unten in die Form geben. Im Vorgeheizten Backrohr bei 200° ca 30 Minuten backen.
  4. Für die Vanillesauce die Milch, Zucker und das Puddingpulver in einen Topf geben und erhitzen. Dabei ständig mit dem Schneebesen rühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bröselnudeln

BRÖSELNUDELN

Das Rezept Bröselnudeln wird aus einem Kartoffelteig zubereitet. Gelingen immer und schmecken Kids genau so wie Erwachsene.

Bayrische Krautwickerl

BAYRISCHE KRAUTWICKERL

Bayrische Krautwickerl sind ein altes Rezept mit Faschiertem und Kohl. Schmackhaft und gut sättigend ist dieses Rezept.

Holundersaft

HOLUNDERSAFT

Der Holunder ist reich an Vitamin C. Für dieses Rezept vom Holundersaft nur Beeren mit tiefschwarzer Farbe verwenden.

Essigwurst

ESSIGWURST

Ein leichtes und sommerliches Gericht ist eine Essigwurst, die ganz nach belieben zusammen gestellt werden kann.

Süße Ritter

SÜßE RITTER

Köstliche süße Ritter aus Omas Küche schmecken Groß und Klein. Dieses Rezept ist eine zauberhafte Versuchung, die immer gern gegessen wird.

Grammelpogatscherln

GRAMMELPOGATSCHERLN

Dieses Kleingebäck aus Germteig ist wunderbar als Snack oder Beilage zu vielen Gerichten. Das Rezept für die Grammelpogatscherln müssen Sie probieren.

User Kommentare

martha
martha

Als Fülle habe ich am liebsten Powidl und Marillenmarmelade, weshalb ich je zur Hälfte die Buchteln fülle. Bei uns ist dies eine Hauptspeise und vorher gibt es eine Gemüsesuppe.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

Vielen Dank für dieses Rezept - es kommt sofort in mein Kochbuch zum Thema "pannonische Spezialitäten". Nur die Vanillesauce wird bei uns selbst gekocht, mit frischen Eidottern, und echter Vanille, damit man auch die schwarzen Punkte in der Sauce hat.

Auf Kommentar antworten

Pippa
Pippa

Schmeckt super und geht leicht!Ich habe Trockenhefe verwendet, da ich keinen Gern zu Hause hatte.Funktioniert genauso gut!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe sie mit Nutella gefüllt, das schmeckt den Kindern immer so. Die Vanillesauce ist das beste daran.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Vielen Dank für dieses einfache und schnelle Rezept! War sehr gut und wird bestimmt wieder gemacht :-)

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Hab sie mit Dinkelmehl gemacht - einfach ein bissi mehr Milch und waren perfekt!

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ein super Rezept! Habe ich schon nachgekocht - vielen Dank fürs posten. Ich habe neben der Marillenmarmelade auch Kirsch- und Erdbeermarmelade reingegeben.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

wir mögen lieber die kleinen Buchterln-Dukatenbuchterln- sind halt arbeitsintensiver beim Fllen. Zu den großen hat mein Vater immer Pflastersteine gesagt

Auf Kommentar antworten

Rinaldo
Rinaldo

Buchteln sind Buchteln, keine Winziglinge und gehören einfach so groß, wie im Rezept beschrieben. Das wäre dasselbe, wenn man Spaghetti abschneidet, damit sie nicht so lang sind oder die Salzburger Nockerln um zwei Drittel kleiner macht o.ä. Aber jeder kann ja tun und kochen wie und was er will, ist Geschmackssache --- Spaghetti abschneiden, Buchteln verkleinern usw.. ....

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Sehr einfaches und sehr gutes Rezept, dass sehr gut zum Nachkochen ist. Ich habe schon lange keine Buchteln mehr gemacht.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Bei uns werden Buchteln auch mit Powidl gefüllt und ohne Vanillesauce serviert, aber ansonsten ist dieses Rezept sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE