Feigen-Parfait mit ganzen Kirschen und Brombeermark

Feigen-Parfait mit ganzen Kirschen und Brombeermark ist ein leckeres, fruchtiges Dessert. Servieren Sie dieses Rezept mit Zitronenmelisse garniert.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk frische Feigen
250 g Schwarzkirschen
250 g Brombeeren
1 Zweig Zitronenmelisse
200 g Speisetopfen
125 g Creme double
2 EL Kleehonig
1 EL Cassislikör

Zeit

50 min. Gesamtzeit 50 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Feigen halbieren. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslöffeln, mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Topfen mit Crème doubel, dem Feigenmus und 1 EL Honig cremig rühren.
  3. Kirschen waschen, entstielen und mit dem unteren Ende einer großen Sicherheitsnadel entkernen. Sie können auch einen Kirschentkerner nehmen, doch mit der Sicherheitsnadel bleiben die Früchte schöner. Die Kirschen gut abtropfen lassen, den Saft auffangen.
  4. Die 4 Förmchen mit kaltem Wasser ausschwenken.
  5. Lagenweise Topfencreme und die einzelnen Kirschen einfüllen, damit die Masse sich nicht einheitlich rosa färbt. Förmchen ins Gefrierfach stellen.
  6. Nach 6 Std. Gefrierzeit die Förmchen für Sekunden in heißes Wasser tauchen, dann auf 4 Portionsteller stürzen. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  7. Inzwischen die Sauce zubereiten: 250 g Brombeeren waschen und abtropfen lassen. 8 schöne Beeren beiseite legen. Die übrigen mit dem Pürierstab pürieren, mit 1 EL Honig, 1 EL Cassis und dem aufgegangenen Kirschsaft verrühren.

Tipps zum Rezept

6 Std. Gefrierzeit + 1 Std. Antauzeit.

Brombeermark um das Parfait gießen, mit den schönen Beeren und Zitronenmelisse dekorieren.

Nährwert pro Portion

kcal
217
Fett
5,65 g
Eiweiß
8,46 g
Kohlenhydrate
31,43 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gebratene-feigen-im-speckmantel.jpg

GEBRATENE FEIGEN IM SPECKMANTEL

Gebratene Feigen im Speckmantel ist ein Rezept für eine traumhafte Vorspeise, Ziegenfrischkäse rundet dieses Gericht ab.

feigen-in-portwein.jpg

FEIGEN IN PORTWEIN

Bei diesem Rezept werden die Feigen im Portwein angesetzt. Die Feigen kann man dann nach gut einer Woche genießen.

marinierte-feigen.jpg

MARINIERTE FEIGEN

Das Rezept für marinierte Feigen ist schnell zuzubereiten und bildet ein leichtes Dessert.

schneller-feigensenf.jpg

SCHNELLER FEIGENSENF

Für dieses schnelle Feigensenf Rezept sind weiche Feigen ideal. Man kann den Senf in Gläser luftdicht verschließen und so länger haltbar machen.

gefuellte-feigen.jpg

GEFÜLLTE FEIGEN

Sie suchen noch nach der perfekten Vorspeise, dann geben Sie diesem Rezept doch eine Chance! Genießen Sie köstlichen Gefüllten Feigen!

Feigen trocknen

FEIGEN TROCKNEN

Getrocknete Feigen eignen sich hervorragend um die Früchte länger haltbar zu machen. Das gesunde Rezept für den Backofen. Dafür viel Zeit einplanen!

User Kommentare

hexy235

Eine interessante Kombination, Feigen, Kirschen und Brombeeren, muss ich unbedingt probieren. Schon gespeichert

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

ärgerliche Blisterverpackung

am 19.05.2022 07:20 von littlePanda

Die bucklige Verwandtschaft

am 19.05.2022 06:14 von Katerchen

Das Pflücken von Blumen u.ä.

am 19.05.2022 05:21 von Pesu07

Erdbeerland öffnen bald

am 19.05.2022 05:15 von Pesu07