Fladen aus Kichererbsenmehl

Ein Fladen aus Kichererbsenmehl ist ein Rezept das als Beilage zu Fisch oder Fleisch gereicht wird.

Fladen aus Kichererbsenmehl

Bewertung: Ø 4,0 (1788 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kichererbsenmehl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Sonnenblumenöl
400 ml Wasser
1 Pk Trockenhefe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

225 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
205 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kichererbsenmehl mit etwas Salz vermischen. Ca. 400 ml Wasser zum Kichererbsenmehl geben sowie die Trockenhefe dazugeben. Nun zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig ca. 3 Stunden ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Eine Backform einfetten und den Kichererbsen - Teig hineingeben.
  3. Den Teig mit etwas Öl beträufeln. Den Fladen ca. 25 min bei 220°C backen. Den Fladen aus Kichererbsenmehl mit gemahlenem Pfeffer bestreuen und noch warm genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

Milchbrot

MILCHBROT

Bei diesem köstlichen Milchbrot greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich und probieren Sie dieses Rezept.

User Kommentare

AnaleGrande
AnaleGrande

Das Rezept ist unvollständig und dir Bilder passen nicht zur Beschreibung. Weder die Teigkonsistenz finden eine Erwähnung ich habe das Rezept sehr abwandeln müssen damit überhaupt etwas essbares daraus wurde. Sehr schlecht echt.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Dieses Rezept liest sich sehr interessant, zu indischen Gerichten passt es sicher hervorragend.
Wird probiert.

Auf Kommentar antworten

Jerzy
Jerzy

Hallo, welche Konsistenz solle das Teig haben? Eher eine feste oder locker, halb flüssig?
Ich meine direkt nach dem die Zutaten vermischt worden sind. Danke für die Antwort.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

der Teig sollte Mittelfestigkeit, glatt sein.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Ich wusste gar nicht das es Kichererbsenmehl gibt, in welchem Geschäft kann man dieses Mehl kaufen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

das Kichererbsenmehl gibt es in Reformhäusern zu kaufen. schmeckt sehr gut und dieses Fladenbrot natürlich auch.

Auf Kommentar antworten

cottagecheese
cottagecheese

Ich liebe Kichererbsenmehl und hab mich echt gefreut dieses Rezept gefunden zu haben, da ich manchmal nicht so genau weiß, wie ich es verwenden soll. Diese Fladen schmecken echt hervorragend!!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE