Französische Galette Bretonne

Französische Galette Bretonne wird mit Buchweizenmehl zubereitet und ist die Antwort auf das franzöische Crepè Rezept.

Französische Galette Bretonne Foto asimojet / depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Buchweizenmehl
250 ml Wasser
1 TL Salz
1 Stk Ei
250 ml Milch

Zutaten für die Fülle

2 Stk Eier
2 Schb Schinken
0.5 Bund Schnittlauch (frisch)

Zutaten für die Pfanne

50 ml Öl zum Ausbacken

Zeit

25 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Galette zuerst das Buchweizenmehl in eine Schüssel geben, Wasser, Milch, Salz und das Ei zufügen und mit einem Schneebesen oder Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
  2. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen, dann mit einem Schöpfer den Teig eingießen, schön in der Pfanne gleichmässig verteilen und einzelne, dünne Galette ausbacken. Die Galette nur von einer Seite backen, so entsteht eine knusprige Aussenseite und eine weiche Innenseite.
  3. Aus dieser Menge entstehen ca. 2-3 Crepes.
  4. In einer weiteren Pfanne mit etwas Fett, die Spiegeleier zubereiten.
  5. Die fertigen Crepes aus der Pfanne nehmen, mit Schinken belegen und mit Spiegelei füllen, die Ränder einschlagen, sodass ein kleines viereckiges Päckchen entsteht.
  6. Mit frischem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Es gibt mittlerweile viele Abwandlungen aus verschiedenen Teigarten zB Mürbteig.

Für das Crepes mit Buchweizenmehl immer die doppelte Menge an Flüssigkeit verwenden.

Hierbei kann man zusätzlich mit frisch geriebenem Käse zB Gruyère Käse bestreuen.

Für die vegane und glutenfreie Variante: Buchweizenmehl, Wasser und Salz verrühren.

Nährwert pro Portion

kcal
1.674
Fett
77,52 g
Eiweiß
71,14 g
Kohlenhydrate
182,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

französische Crepes

FRANZÖSISCHE CREPES

Herzhaft und verführerisch schmecken die Französischen Crepes. Genießen Sie dieses unwiderstehliche Rezept.

Klassisches Cassoulet

KLASSISCHES CASSOULET

Dieses klassische Gericht stammt aus dem Süden Frankreichs und wird traditionell mit Bohnen, Speck und Schweinefleisch zubereitet.

Französische Schnecken

FRANZÖSISCHE SCHNECKEN

Ein wahrlich außergewöhnliches Rezept sind Französische Schnecken. Für wahre Feinschmecker!

Hühnerfilet Provencial

HÜHNERFILET PROVENCIAL

Schnell, köstlich und gesund ist ganz einfach mit dem Rezept für Hühnerfilet Provencial mit feinem Ratatouille.

Aubergine mit Ziegenkäse auf französische Art

AUBERGINE MIT ZIEGENKÄSE AUF FRANZÖSISCHE ART

Aubergine mit Ziegenkäse auf französische Art schmeckt einfach köstlich. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

Madeleines

MADELEINES

Die Madeleines sind eine französische Köstlichkeit. Das kleine, nussförmige Gebäck ist raffiniert simpel selbst zu machen!

User Kommentare

Maarja

Das schaut sehr attraktiv aus. Es passt so natürlich wunderbar für ein besonderes Frühstück, vielleicht an einem Sonntag?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Teekanne

am 29.11.2022 11:54 von MaryLou