Madeleines

Die Madeleines sind eine französische Köstlichkeit. Das kleine, nussförmige Gebäck ist raffiniert simpel selbst zu machen!

madeleines.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (129 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
100 g Mehl (griffig)
100 g Kristallzucker
100 g Butter
1 Stk Zitrone (unbehandelt)
0.5 Pk Germ (Pulver)
1 Msp Salz

Benötigte Küchenutensilien

Mikrowelle

Zeit

145 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 130 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Um dem Gebäck eine zartherbe Note zu geben, wird es mit Zitronenschalen verfeinert. Dazu nimmt man im ersten Schritt eine unbehandelte Zitrone und raspelt die gelbe Schale ab und gibt sie in eine große Rührschüssel.
  2. Der wohlduftenden Schale mengt man die Eier, den Zucker und die Prise Salz bei und mischt alle Zutaten mit der Küchenmaschine, bis sie eine cremige Konsistenz bekommen.
  3. Fügen Sie danach das Mehl und das Päckchen Germ hinzu und rühren die Masse mit einem Kochlöffel oder einer Spachtel durch.
  4. Im nächsten Schritt erhitzt man die Butter, am Besten in der Mikrowelle, bis sie komplett zergangen ist (ca. 30 Sekunden) und vermischt sie anschließend ebenfalls mit dem Teig. Die Schüssel sollte nun zu etwa einem viertel gefüllt sein.
  5. Der Teig muss nun ein bis zwei Stunden rasten, damit der Germ gehen kann.
  6. Ist die Masse fertig aufgegangen, erhitzen Sie das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze.
  7. Nehmen Sie nun nußförmige Backformen und füllen diese mit dem Teig aus.
  8. Backen Sie die Madeleines für 10 Minuten im Backofen. Nach der Backzeit lässt man sie kurz auskühlen und kann sie schon servieren - Bon appetit!

Tipps zum Rezept

Die Madeleines eignen sich perfekt als Kaffeegebäck oder Teegebäck!

Nährwert pro Portion

kcal
424
Fett
23,54 g
Eiweiß
7,25 g
Kohlenhydrate
45,74 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

franzoesische-crepes.jpg

FRANZÖSISCHE CREPES

Herzhaft und verführerisch schmecken die Französischen Crepes. Genießen Sie dieses unwiderstehliche Rezept.

huehnerfilet-provencial.jpg

HÜHNERFILET PROVENCIAL

Schnell, köstlich und gesund ist ganz einfach mit dem Rezept für Hühnerfilet Provencial mit feinem Ratatouille.

franzoesische-schnecken.jpg

FRANZÖSISCHE SCHNECKEN

Ein wahrlich außergewöhnliches Rezept sind Französische Schnecken. Für wahre Feinschmecker!

klassisches-cassoulet.jpg

KLASSISCHES CASSOULET

Dieses klassische Gericht stammt aus dem Süden Frankreichs und wird traditionell mit Bohnen, Speck und Schweinefleisch zubereitet.

aubergine-mit-ziegenkaese-auf-franzoesische-art.jpg

AUBERGINE MIT ZIEGENKÄSE AUF FRANZÖSISCHE ART

Aubergine mit Ziegenkäse auf französische Art schmeckt einfach köstlich. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

kaffeecreme-eclairs.jpg

KAFFEECREME-ECLAIRS

Kaffeecreme-Eclairs ist ein feines Rezept für eine eine Variante des französischen Klassikers.

User Kommentare

Heinrich45

Raffiniertes Gebäck aus dem schönen Frankreich. Dazu passt fein eine Karaffe Château Bel Air Bordeaux

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111