Gebackene Ananasringe

Dieses Rezept ist definitiv für Naschkatzen! Die Gebackenen Ananasringe sind zudem einfach und schnell gemacht!

Gebackene Ananasringe

Bewertung: Ø 4,3 (145 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ananas
300 g Mehl
500 g Milch
75 g Zucker
4 Stk Eier
500 g Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ananas Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, in Scheiben schneiden und den Strunk mit einem runden Ausstecher herauslösen. Das Mehl mit Milch und Zucker glattrühren, dann die Eier darunter rühren. Das Sonnenblumenöl in einem hohen Topf auf mittlere Temperatur erhitzen.
  2. Die Ananasringe in Mehl wenden, durch den Ausbackteig ziehen und vorsichtig in das heiße Öl geben. Für ca. 6 Minuten goldbraun frittieren und danach auf einem Küchentuch kurz abtropfen lassen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Vanilleeis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ananas-Creme mit Sekt

ANANAS-CREME MIT SEKT

Eine fruchtige Ananas-Creme mit Sekt gelingt mit diesem Rezept als leichtes Dessert im Sommer.

Ananas-Schnitten

ANANAS-SCHNITTEN

Fruchtig, frisch und locker sind die Ananas-Schnitten, ein Rezept zum Genießen!

Feine Ananasschnitten

FEINE ANANASSCHNITTEN

Feine Ananasschnitten ist ein einfaches Rezept für fruchtige Schnitten, feine Puddingbuttercreme machen sie zum Genuss!

Ananas-Kompott

ANANAS-KOMPOTT

Dieses besondere und außergewöhnliche Rezept überzeugt mit schmackhaften Zutaten! Geben Sie dem Ananas-Kompott eine Chance!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE