Gebackene Kürbis-Risotto-Bällchen

Das Rezept gebackene Kürbis-Risotto-Bällchen schmeckt hervorragend und bringt Abwechslung in die Alltagsküche.

Gebackene Kürbis-Risotto-Bällchen

Bewertung: Ø 4,5 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Risotto-Reis
25 g Butter
2 EL Brunch Original
1 Stk Zwiebel
125 ml Prosecco
1 l Gemüsesuppe
75 g Parmesan
100 ml Öl zum Ausbacken
1 Prise Salz
150 g Kürbis (Hokkaido)

Zutaten für die Panade

4 Stk Eidotter
1 Prise Semmelbrösel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

56 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
6 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Kürbis-Risotto-Bällchen zuerst in einer Pfanne die Butter schmelzen. Darin den fein gehackten Zwiebel und Reis glasig dünsten. Mit Prosecco ablöschen und die heiße Suppe darüber gießen. Der Reis sollte mit der Suppe bedeckt sein.
  2. Solange köcheln lassen, bis der Reis die Suppe aufgenommen hat, dann die restliche Suppe zufügen. Alles bei niedriger Temperatur köcheln, bis alles schön sämig ist. Dann von der Herdplatte nehmen und langsam erkalten lassen.
  3. Währenddessen den Kürbis schälen, in kleine Stücke schneiden und dem Risotto zuüfgen. Brunch Original hinzugeben und gut umrühren. Nach und nach den geriebenen Parmesan unterrühren. Alles für 30 Minuten rasten lassen. Mit den Händen Risotto Bällchen formen.
  4. Den Dotter in einer Schüssel verquirlen und die Bällchen darin baden. Dann sofort in Semmelbrösel wälzen.
  5. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die panierten Bällchen darin goldgelb für ca. 6 Minuten ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE