Zucchinisuppe

Eine Genußsymphonie ist dieses Rezept für Zucchinisuppe. Diesen Geschmack kann man nicht beschreiben, den muss man erleben.

zucchinisuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.590 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zucchini
1 l Brühe (Fleisch- oder Instant)
1 Stk Knoblauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
250 ml Schlagobers
1 TL Butter

Zutaten zum Servieren

1 TL Butter
200 g Semmelwürfel

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. 3 Zucchini schälen und in Würfel schneiden. 1 Zucchini nicht schälen, nur waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Brühe aufkochen und salzen. Geschälte und in Würfel geschnittene Zucchini und Knoblauch zufügen und zugedeckt ca. 20 Minuten auf kleiner Hitze weichkochen.
  3. Danach alles pürieren und den Schlagobers zugießen. Nochmals kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Die ungeschälte, in Würfel geschnittene Zucchini kurz in etwas Butter anbraten. Semmelwürfel in einer separaten Pfanne in Butter goldgelb rösten. Nun die Zucchini- und Semmelwüfel als Deko in die Zucchinisuppe geben.

Nährwert pro Portion

kcal
462
Fett
26,10 g
Eiweiß
11,90 g
Kohlenhydrate
42,89 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-zucchini.jpg

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Ein gesundes Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Die gefüllten Zucchini schmecken zart und lecker.

zucchini-pfanne.jpg

ZUCCHINI PFANNE

Ob als Beilage oder als kleines Abendessen, die Zucchini Pfanne schmeckt immer. Ein leckeres, vegetarisches Rezept.

schnelles-zucchini-gemuese.jpg

SCHNELLES ZUCCHINI-GEMÜSE

Das Rezept schnelles Zucchini-Gemüse wird mit Tomatenmark und Vollkornnudeln serviert.

gebackene-zucchini.jpg

GEBACKENE ZUCCHINI

Bei diesem Rezept werden die frischen Zucchini in Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Gebackene Zucchini werden mit Parmesan bestreut.

zucchininudeln.jpg

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

panierte-zucchini.jpg

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Geht wirklich sehr schnell und ist super lecker. Eine tolle Idee finde ich die angerösteten Zucchini als Einlage.

Auf Kommentar antworten

cp611

Die Idee mit den ganzen Zucchinistücken find ich super - so schmeckt es sicher aufregender - wenn man auf etwas beißen kann und nicht denkt nur Flüssigkeit zu essen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das ist mal eine ganz andere Suppe. Das Rezept hört sich sehr lecker und einfach an. Werde ich gleich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Die Zucchini würde ich in Scheiben schneiden, so wie sie auch auf den Fotos sind. Wenn eine Zucchini der Länge nach geschnitten wird, gibt es Teile mit viel Schale drauf.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Der Komentar ist mir leider in das falsche Rezept gerutscht. Gemeint war die panierte Zucchini. Sorry.

Auf Kommentar antworten

Sunrise92

Leckere Cremesuppe die superschnell zubereitet ist und voller Geschmack ist. Mit den angebratenen Zucchinistückchen schmeckt die Suppe außerordentlich gut.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Bild sieht superlecker aus. die Zucchini sind ja auch bis zum Winter billigst zu kaufen. Letzte Woche hab ich für 1 kg nur 1,59 € in normalen Supermarkt zahlen müssen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111