Gebackene Zwiebelringe

Die Gebackenen Zwiebelringe sind perfekte Beilagen, aber man kann sie auch als Vorspeise servieren. Das Rezept ist auch einfach und sehr köstlich.

Gebackene Zwiebelringe Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (543 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zwiebel (groß)
2 Stk Eier
1 Prise Salz
5 EL Mehl
5 EL Semmelbrösel
125 ml Öl

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben Schneiden. Diese Scheiben dann salzen und kurz ziehen lassen.
  2. Danach die Zwiebelringe in Mehl, in den verquirrlten Eiern und anschließend in Semmelbrösel wenden.
  3. Zum Schluss die panierten Zwiebelringe in einer Pfanne mit heißem Fett herausbacken.

Nährwert pro Portion

kcal
393
Fett
31,38 g
Eiweiß
6,98 g
Kohlenhydrate
20,32 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut als Beilage oder auch als vegane Hauptspeise.

suesskartoffelpueree.jpg

SÜSSKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tag der Biografen

am 16.05.2022 22:18 von Silviatempelmayr