Gebackener Karfiol

Der gebackene Karfiol ist schnell zubereitet und eignet sich als Vorspeise wie auch als Hauptspeise hervorragend.

Gebackener Karfiol

Bewertung: Ø 4,3 (9 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

600 g Karfiol
60 g Kichererbsenmehl
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 TL gemahlener Kurkuma
1 Prise Cayennepfeffer
1 Stk Ei
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Karfiol in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser einlegen und 5 Minuten eingelegt lassen. Anschließend unter fließend kaltem Wasser waschen. Mit einem scharfen Messer die Röschen vom Stiel schneiden.
  2. In einer passenden Schüssel das Kichererbsenmehl mit den Gewürzen Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Cayennepfeffer und 0.5 Teelöffel Salz vermischen. Das Ei Aufschlagen und in einem eigenen Gefäß mit 60 ml Wasser gut verrühren. Eine kleine Ausbuchtung in der Mehl-Gewürzmischung formen und das Ei eingießen. Alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Einen großen Topf oder eine Fritteuse mit Öl füllen und auf 180 Grad erhitzen. Die Karfiolröschen in den Teig tauchen und noch über der Schüssel kurz abtropfen lassen. Je nach Größe des Topfes die Röschen portionsweise 4 Minuten frittieren. Eine Platte mit Küchenrolle auslegen und die Röschen darauf abtropfen lassen.
  4. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie zu den gebackenen Karfiolröschen eine Schale mit Sauce Tartare.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE