Gebratene Schweinsnieren

Gebratene Schweinsnieren mit Eierschwammerl sind eine Delikatesse für Innereien-Liebhaber. Hier dazu das Rezept aus Omas Kochbuch.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Schweinsnieren
5 EL Mehl
2 EL Öl zum Braten
100 g Eierschwammerl
1 Schuss Cognac
1 Tasse Suppe
6 Bl Salbei
1 EL Butter

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die gebratenen Schweinsnieren die Pilze putzen. Die Nieren putzen und in Scheiben schneiden, dann in Mehl wenden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Nieren anbraten. Die Pilze mitrösten mit Cognac und etwas Suppe ablöschen. Gehackte Salbeiblätter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Schweinsnieren herausnehmen und ein Stück Butter in der nicht kochenden Sauce unter kräftigem Rühren auflösen und nochmals abschmecken. Nieren wieder einlegen und kurz ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Von diesem Paprikahuhn wird Ihre Familie begeistert sein. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lockerungen in den Altenheimen

am 24.02.2021 17:47 von Pesu07

Sendung mit der Maus

am 18.02.2021 20:37 von moga67