Gebratenes Rotbarschfilet

Nicht nur gesund, sondern aus sehr köstlich ist das Rezept vom gebratenen Rotbarschfilet.

Gebratenes Rotbarschfilet Foto SlowFood

Bewertung: Ø 4,3 (54 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Rotbarschfilets (á 250 g)
4 EL Zitronensaft
1 Schuss Sojasauce
3 EL Butter
1 Msp Pfeffer
1 Msp Salz

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das gebratene Rotbarschfilet zuerst die Filets mit kaltem Wasser waschen und gut trocken tupfen.
  2. Aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Sojasauce eine Marinade rühren und den Fisch damit beidseitig einstreichen.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets beidseitig je 10 Minuten braten.

Tipps zum Rezept

Schmeckt köstlich auf Blattsalat oder mit Kartoffelpürree.

ÄHNLICHE REZEPTE

fisch-aus-dem-ofen.jpg

FISCH AUS DEM OFEN

Fisch aus dem Ofen ist die passende Speise für den Sommer. Das köstliche Fisch Rezept zum ausprobieren.

fischfilets-in-bierteig.jpg

FISCHFILETS IN BIERTEIG

Zu dem Fischfilets in Bierteig - Rezept passt perfekt ein frischer Kartoffelsalat oder frisches Gemüse.

forelle-in-alufolie.jpg

FORELLE IN ALUFOLIE

Bei diesem Rezept von der Forelle in Alufolie besteht keine Gefahr, dass die Forelle beim Braten zerfällt.

fish-and-chips.jpg

FISH AND CHIPS

Fish and Chips kennt man aus England. Das Rezept mit selbstgemachten Pommes servieren. Den Fisch in Bierteig tauchen und ausbacken.

lachsfilet-an-fenchel-orangen-gemuse.jpg

LACHSFILET AN FENCHEL-ORANGEN-GEMÜSE

Ein himmlisches Rezept für Lachsfilet das mit gesundem Fenchel-Orangen-Gemüse serviert wird.

goldbrasse-gegrillt.jpg

GOLDBRASSE GEGRILLT

Eine Delikatesse ist die Goldbrasse gegrillt. Hier dazu das feine Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67