Gefüllte Blätterteigtaschen

Erstellt von Renate_123

Ein immer schnelles und einfaches Rezept sind gefüllte Blätterteigtaschen. Diese Variante ist gefüllt mit einer Schinken-Zwiebelmischung und Brunch.

Gefüllte Blätterteigtaschen

Bewertung: Ø 4,1 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Blätterteig
1 Pk Brunch Speck mit Zwiebeln
1 Stk Zwiebel
1 Stk Eidotter
1 Schuss Milch
200 g Schinkenwürfel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Das Eigelb mit der Milch verschlagen.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Zwiebel darin glasig dünsten, anschließend die Schinkenwürfel dazu geben und kurz mitrösten. Das Ganze etwas abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Blätterteig in ca. 8 gleich große Quadrate schneiden. Die Schinken-Zwiebelmischung mit dem Brunch verrühren und gleichmäßig auf die Blätterteigquadrate verteilen. Die Quadrate zu Dreiecken falten und die Ränder gut fest drücken.
  4. Die gefüllten Dreiecke auf das Backblech legen und mit dem Eigelb bepinseln. Das Blech in den Ofen schieben und die Teilchen für 18-22 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Wer es deftiger mag, nimmt Speckwürfel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE