Gefüllte Kalmare

Erstellt von Tsambika

Etwas aufwendig, aber sehr fein schmecken diese gefüllten Kalmare. Ein tolles Rezept für eine Grillparty.

Gefüllte Kalmare Foto Tsambika

Bewertung: Ø 4,6 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kalmare oder Sepien, mittelgroß
400 g Fetakäse
4 Stk Tomaten, entkernt und gewürfelt
100 ml Olivenöl
1 Stk Zitrone (Saft)
3 EL Oregano frisch, fein gehackt
1 EL Thymian frisch, fein gehackt
3 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Benötigte Küchenutensilien

Zahnstocher

Zeit

65 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Kopf und die Tentakel vom Fischkörper trennen. Das durchsichtige Innere mit der festen Schuppe herausziehen und entfernen. Das äußere Häutchen abziehen und ebenfalls entfernen. Mit einem scharfen Messer die Tentakel am Kopf unterhalb der Augen abtrennen, den restlichen Kopf entfernen. Die Kauwerkzeuge aus den Tentakeln entfernen.
  2. Die Kalmarkörper und Tentakel unter fließendem Wasser innen und außen gründlich abspülen und trockentupfen. Nebeneinander in eine flache Schale legen.
  3. Den Fetakäse in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden, Tomaten vierteln, entkernen und beides ebenfalls in die Schale legen.
  4. Für die Marinade Olivenöl, Zitronensaft, Oregano und Thymian verrühren. Den Knoblauch schälen, grob hacken und hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über Kalamare, Tentakel, Fetakäse und Tomaten gießen. Mit Folie abdecken und 3-4 Stunden marinieren lassen, mehrmals wenden.
  5. Anschließend die Tomaten würfeln. Die Kalamare mit dem Fetakäse, den gewürfelten Tomaten und etwas Marinade füllen. Die Enden mit Zahnstochern verschließen. Die Kalamare auf jeder Seite etwa 5 Minuten grillen, eventuell noch mit etwas Marinade bestreichen. Die Tentakel etwa 2 Minuten grillen.

Tipps zum Rezept

Auf Tellern mit Zitrone, Salatblättern, Tomate und Zwiebel anrichten. Dazu Bratkartoffeln oder Weißbrot und Tzatziki servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
496
Fett
34,32 g
Eiweiß
36,32 g
Kohlenhydrate
11,60 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Powernap

am 19.10.2021 00:26 von Maarja

Bier ist gut fürs Klima

am 18.10.2021 23:51 von Maarja

Bär greift Dompteurin an

am 18.10.2021 22:43 von Katerchen