Gegrillte Koteletts mit Feta

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Hauptspeise. Die gegrillten Koteletts mit Feta kommen immer gut an.

Gegrillte Koteletts mit Feta Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Erdäpel
3 Stk Zwiebeln (rot)
5 Stk Fleischtomaten
4 Stk Schweinskoteletts (mit Knochen)
5 EL Olivenöl
0.5 Stk Zitrone
4 Schb Feta (nicht zu dünn geschnitten)

Zeit

80 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zu Beginn werden die Erdäpfel in kochendem Salzwasser für etwa 10-15 Minuten gekocht. Danach werden sie geschält und halbiert.
  2. Nun werden die Zwiebeln sowie die Tomaten ebenfalls halbiert. Dann werden die Koteletts mit Olivenöl und dem Saft aus einer halben Zitrone bepinselt und für 1 Stunde ziehen gelassen.
  3. Im Anschluss werden die Koteletts auf beiden Seiten gesalzen und pro Seite für 3 Minuten gegrillt. Die Fetascheiben werden auf das Fleisch gelegt und leicht schmelzen gelassen.
  4. Anschließend werden Zwiebeln, Tomaten sowie Erdäpfel ebenfalls gegrillt. Zum Schluss wird alles auf Tellern angerichtet.

Nährwert pro Portion

kcal
263
Fett
15,82 g
Eiweiß
11,83 g
Kohlenhydrate
19,68 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

johuna

Ich verwende meist kein Oliven-Öl mehr, da es keine guten Oliven-Öle mehr zu kaufen gibt, dafür gibt es aber wunderbare einheimische Öle!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das ist mal was neues beim Grillen. Ganz nach meinem Geschmack. Wird gleich beim nächsten Grillen ausprobiert.

Auf Kommentar antworten

cp611

Feta muss gar nicht mitgegrillt werden, schmeckt auch sehr gut kalt frisch drüber gestreut! Und ein bisschen Petersilie dazu.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich finde das Rezept so wie es ist einfach herrlich. Der Feta muss nicht mehr geschmolzen werden. Nur die Erdäpfel würde ich nicht vorkochen, die werden auch am Grill wunderbar.

Auf Kommentar antworten

martha

Gerichte mit Fleisch und Käse, in diesem Fall Feta mag ich sehr gerne und dieses Rezept würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen. Das Kotelette habe ich noch mit Knoblauch gewürzt. Habe vor dem Essen noch frisch geschnittene Petersilie darüber gestreut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sinnloser Schirm

am 21.05.2022 18:27 von Limone

Teuerstes Auto

am 21.05.2022 18:24 von Limone

Internationaler Tee Tag

am 21.05.2022 17:34 von Silviatempelmayr