Germteiggugelhupf mit Mohnfülle

Erstellt von Jeloschnecke

Ob zum Brunch am Sonntag, oder zum Kaffee am Nachmittag, das Rezept vom Germteiggugelhupf mit Mohnfülle werden alle mögen.

Germteiggugelhupf mit Mohnfülle

Bewertung: Ø 4,2 (17 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

500 g Weizenmehl
1 Pk Trockengerm
60 g Thea oder Butter
60 g Feinkristallzucker
1 Pk Vanillezucker
1 TL Salz
250 ml Milch für den Teig
2 Stk Eier (Gr. M)
250 g Mohn gerieben
100 ml Milch
3 EL Staubzucker
1/2 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

120 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben. Trockene Zutaten und die Eier dazugeben. Milch und die Thea erwärmen. Die warme Flüssigkeit samt der zerlassenen Thea auf einmal zum Mehl geben und zu einem glatten Germteig verarbeiten.
  2. Der Germteig ist fertig, wenn er Blasen wirft und sich leicht von der Schüssel löst. Den fertigen Germteig in der Schüssel gehen lassen, dabei mit einem sauberen Küchentuch abdecken. Das Volumen sollte sich nun verdoppeln.
  3. Den gegangenen Germteig noch einmal zusammenschlagen (mit der flachen Hand) und noch einmal gehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Mohnfülle bereiten, dafür Mohn, Milch, Zucker und Zimt verrühren. Die Fülle ausquellen lassen. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform nur mit Thea ausstreichen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Die Mohnfülle darauf verteilen und zusammenrollen. Diese Rolle in die Gugelhupfform legen. Die Enden gut zusammendrücken. Noch einmal gehen lassen. Anschließend ca. 30 Minuten backen. Den fertigen Gugelhupf etwas in der Form überkühlen lassen, erst dann stürzen.

Tipps zum Rezept

Sollte der Teig etwas zu weich sein, eventuell noch etwas Mehl zugeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE