Haferflockenkekse

Die köstlichen Haferflockenkekse werden im Nu zubereitet und gelingen garantiert. Hier ein tolles Rezept für die Winterzeit.

haferflockenkekse.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (501 Stimmen)

Zutaten für 40 Portionen

4 Stk Eier, getrennt
3 EL Staubzucker
200 g Haferflocken
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diese superschnellen Haferflockenkekse den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Das Eiweiß, Zucker und eine Prise Salz in einer großen Schüssel zu Schnee schlagen.
  3. Die Haferflocken langsam unter den Eischnee heben und gut verrühren.
  4. Mit zwei kleinen Löffeln Häufchen auf das Backblech setzen und die Kekse für 15 Minuten bei ca. 170 Grad (im vorgeheiztem Backrohr) backen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Kekse können auch auf Backoblaten gesetzt werden.

Nährwert pro Portion

kcal
30
Fett
0,91 g
Eiweiß
1,36 g
Kohlenhydrate
4,36 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Einfache Vanille Kekse

EINFACHE VANILLEKEKSE

Einfache Vanillekekse schmecken besonders in der Weihnachtszeit. Ein Rezept, wenn ihre Kinder backen wollen.

vanillekipferl.jpg

VANILLEKIPFERL

Die Vanillekipferl sind die Klassiker unter den Weihnachtskeksen. Das Rezept bereitet Ihnen in der kalten Jahreszeit viel Freude.

chocolate-cookies.jpg

CHOCOLATE COOKIES

Die Chocolate Cookies sind das perfekte Rezept für eine typische Tea-time aus England.

klassische-linzer-augen.jpg

KLASSISCHE LINZER AUGEN

Die klassischen Linzer Augen sind typische Weihnachtskekse. Mit diesem Rezept verzaubern Sie Groß und Klein.

einfache-nutella-kekse.jpg

EINFACHE NUTELLA KEKSE

Die einfachen Nutella Kekse sind schnell zubereitet, wenn ihre Kinder Lust auf Süßes haben. Auch ein tolles Rezept für eine Kinderparty.

einfache-butterkekse.jpg

EINFACHE BUTTERKEKSE

Backen mit Kinder macht immer Spaß. Hier das Rezept von den einfachen Butterkekse zum Nachbacken.

User Kommentare

MaryLou

Die sind eine schnelle und gute Ergänzung zu all den süssen Naschereien in der Weihnachtszeit. Vorallem wenn man noch eine Sorte mehr auf dem Keksteller haben möchte.

Auf Kommentar antworten

Manfred_Riedl

Gesünder kann man fast nicht naschen und schmeckt noch dazu. Das es so einfach gemacht ist setzt dem ganzen die Krone auf super

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Engerl Bengerl - Top oder Flop?

am 27.11.2021 02:38 von Zwiebel

Omikron

am 27.11.2021 00:31 von Maarja