Hefeklöße

Das Rezept Hefeklöße wird aus einem Germteig zubereitet. Die Klöße werden zum Schluss mit einer Butter, Zucker, Zimt-Mischung verfeinert.

hefekloesse.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (52 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

100 g flüssige Butter
1 Wf Hefe
500 g Mehl
250 ml Milch
1 Prise Salz
100 g Zucker
80 g Zimt und Staubzucker zum Bestreuen
1 Stk extra Butter für die fertigen Klöße

Zeit

50 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Hefe in der Milch auflösen. Mehl und den Zucker und Salz mischen. Die Milch und die Butter hinzufügen und zu einen weichen Hefeteig verarbeiten.
  2. Den Teig zudecken, 30 Minuten gehen lassen und noch einmal durschlagen. Wieder 15 Minuten gehen lassen. Nun den Teig in 10 gleichgroße Teile teilen und zu Klößen formen. Weitere 20 Minuten gehen lassen.
  3. In einen Topf mit Siebeinsatz Wasser füllen, jedoch soll der Siebeinsatz nicht ins Wasser ragen. Sollte kein Siebeinsatz vorhanden sein, dann ein Küchentuch über den Topf spannen und an den Henkeln festbinden, wichtig ist das die Klöße nicht in Verbindung mit dem Wasser kommen, das Wasser darf auch nicht zu stark kochen.
  4. 2 bis 3 Klöße (kommt auf die Größe des Topfes an, da die Klöße aufgehen brauchen sie viel Platz) auf das Sieb setzen und ca. 20 Minuten im Dampf garen.
  5. Danach die Klöße herausnehmen und mit einer Gabel leicht aufreißen, damit der Teig schön locker bleibt. Die noch heißen Klöße mit Zucker und Zimt bestreuen und etwas Butter drübergeben.

Tipps zum Rezept

Mit Pflaumen- oder Heidelbeerkompott servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
345
Fett
9,74 g
Eiweiß
7,34 g
Kohlenhydrate
56,74 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaspressknoedel.jpg

KASPRESSKNÖDEL

Mit Semmelwürfel, Käse und Zwiebel werden die Kaspressknödel im heißen Fett ausgebacken. Für das Rezept kann jeder beliebige Käse genommen werden.

topfenknoedel.jpg

TOPFENKNÖDEL

Kinder und Naschkatzen werden von diesem Rezept begeistert sein. Die Topfenknödel gelingen im Nu und schmecken flaumig und locker.

serviettenknoedel.jpg

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

tiroler-knoedel.jpg

TIROLER KNÖDEL

Ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost sind die Tiroler Knödel. Das mit Speck und Zwiebel zubereitete Rezept ist herzhaft und köstlich.

deftige-leberknoedel.jpg

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

erdaepfelknoedel.jpg

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

User Kommentare

julebo

auch ohne Kompott ein Gedicht! Ich liebe dampfgaren!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sandornernte

am 28.09.2021 06:58 von Silviatempelmayr

3-G-Regel am Arbeitsplatz

am 28.09.2021 05:16 von Pesu07

Rückruf vieler Gewürze

am 28.09.2021 05:08 von MaryLou