Heidelbeerblechkuchen

Ein saftiger und total einfacher Heidelbeerblechkuchen zum Nachbacken für Jedermann. Hier geht`s zum Rezept - Mhmmm.

Heidelbeerblechkuchen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 3,3 (22 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

55 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 35 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Heidelbeerblechkuchen die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. In einer Schüssel die Eier sehr schaumig schlagen, dann den Zucker zufügen und alles so lange mixen, mindestens 4 Minuten, bis eine schöne, cremige Masse entsteht.
  4. Danach das Joghurt und das Öl langsam hinzufügen, wird erstmal etwas flüssig. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermengen und vorsichtig unterheben.
  5. Ein Backblech mit hohem Rand, mit einer Größe von ca. 35x27x6 cm mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und etwas verstreichen. Die Heidelbeeren nun sehr dicht auf dem Teig verteilen.
  6. Das Blech in den Ofen schieben und für ca. 30-35 Minuten goldgelb backen. Nadelprobe machen! Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen. Den Kuchen auskühlen lassen und in gewünschte Stücke schneiden, eventuell mit Staubzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Joghurt kann man auch Sauerrahm verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
300
Fett
14,49 g
Eiweiß
5,76 g
Kohlenhydrate
36,01 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

lambadaschnitten.jpg

LAMBADASCHNITTEN

Hier das beste Rezept für die Zubereitung von der immer beliebten Lambadaschnitten. Einfach ausprobieren und genießen!

rhabarberkuchen.jpg

RHABARBERKUCHEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ein erstklassiger Rhabarberkuchen, dessen Boden aus einer Ölmasse gemacht wird.

bienenstich.jpg

BIENENSTICH

Bienenstich gilt als ein Klassiker in vielen Ländern und Küchen dieser Welt. Dieses Rezept wird mit einem Biskuitteig zubereitet.

marillenkuchen-vom-blech.jpg

MARILLENKUCHEN VOM BLECH

Der saftige Marillenkuchen vom Blech gelingt immer. Ein einfaches und köstliches Rezept auch für Kochanfänger.

rhabarberkuchen-vom-blech.jpg

RHABARBERKUCHEN VOM BLECH

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ohne großen Aufwand ein wirklich toller Rhabarberkuchen.

nuss-mohn-kuchen.jpg

NUSS-MOHN-KUCHEN

Wirklich köstlich ist dieses Rezept für Nuss-Mohn-Kuchen. Dieser Kuchen ist im Nu zubereitet und schmeckt ganz wunderbar.

User Kommentare

Pesu07

Das ist ein Rezept nach meinem Geschmackt (mit Öl und Joghurt) - ist nicht ganz so schwer. Dieses Rezept passt auch für viele Früchte wie Marille, Zwetschke, Kirsche ...

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da werde ich viel mehr Heidelbeeren nehmen und mal mit etwas Zimt würzen. Ich liebe Obstkuchen die dick mit Früchten belegt sind.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Der Kuchen sieht sehr saftig aus und hört sich ausgesprochen gut an. Werde ich bei Gelegenheit ausprobieren, danke.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Suppe bei der Hitze

am 15.06.2021 07:05 von Silviatempelmayr

Früchte in Essig oder Alkohol?

am 15.06.2021 05:33 von DIELiz

kleine Nager als Haustiere

am 14.06.2021 23:55 von DIELiz

Salzkapern

am 14.06.2021 22:28 von Anna-111