Himbeer-Trifle

Ein wunderbares Dessert ist Himbeer-Trifle, köstlich bis zum letzten Löffel. Das extravagante Rezept für Gäste.

Himbeer-Trifle

Bewertung: Ø 3,8 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
3 EL Haferflocken
500 g Himbeern (frisch oder tiefgefroren)
2 EL Honig
2 EL Rotweinlikör
250 ml Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Sahne steif schlagen, dann 2 EL Honig und 2 EL Rotweinlikör hineinmischen. (es gehen auch andere Sprituosen (zB Whiskey, Himbeerlikör,...)
  2. 250g Himbeeren pürieren und ebenfalls der Sahne unterheben.
  3. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und die Haferflocken dazugeben bis sie knusprig sind.
  4. Immer abwechselnd Himbeer und das Sahnegemisch in ein Glas geben. Es ist geschickter mit den Beeren zu beginnen und mit der Sahne abzuschließen.
  5. Als Garnierung oben die knusprigen Haferflocken darüberstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Creme Brulee

CREME BRULEE

Ein schmackhaftes Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Die Creme Brulee ist zart und himmlisch gut.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Dieser Nachtisch ist auch wirklich einfach und lecker, man muss nur ein bisschen aufpassen, ich habe die Haferflocken schon einmal ein bisschen zu lange erhitzt, dann sind sie leicht bitter geworden!

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Die Idee mit den Haferflocken klingt super! Muss ich auch ausprobieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE