Himbeercreme

Ein gesundes und erfrischendes Dessert ist diese Himbeercreme. Versuchen sie dieses leichte Detox - Rezept.

Himbeercreme

Bewertung: Ø 4,4 (40 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Himbeere
1 Becher Sauerrahm
0.5 Stk Zitrone (Saft)
1 Spr Ahornsirup
1 Stk Banane
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Detox Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Himbeercreme zuerst die Himbeeren verlesen und mit dem Stabmixer pürieren. Banane zufügen und nochmals alles gut pürieren.
  2. Zitronensaft, Sauerrahm und Ahornsirup in einer Schüssel vermengen.
  3. Die Himbeeren unterheben und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Statt Himbeeren schmecken auch Heidelbeeren oder Erdbeeren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erbsensuppe

ERBSENSUPPE

Diese Detox - Rezept von der Erbsensuppe hilft beim Entschlacken und schmeckt sehr köstlich.

Radieschensalat

RADIESCHENSALAT

Mit diesem Detox - Rezept vom Radieschensalat sind sie sicher auf der gesunden Seite. Genießen sie dazu ein Stück Vollkornbrot.

Kartoffel mit Ricotta

KARTOFFEL MIT RICOTTA

Ein feines und leichte Abendessen sind die Kartoffel mit Ricotta. Ein Rezept für die Dexto - Diät.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Ein Detox - Rezept, das das Entgiften des Körpers beschleunigt, ist diese köstliche Rote Rüben Suppe.

Fruchtreis

FRUCHTREIS

Ob als Snack oder als kleines Abendessen, dieses Detox - Rezept vom Fruchtreis ist sehr köstlich.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Abwechslung in die gesunde Detox - Küche bringt dieses feine Gemüserisotto.

User Kommentare

Genoveva
Genoveva

Die Banane kommt in der Zutatenliste gar nicht vor, oder?
Individuell mit allen Obstsorten im Sommer eine leckere Na(s)chspeise.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Banane wurde hinzugefügt, danke ;)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sehr lecker eine echt leichte Nachspeise. Ich mache es such öfters mit Joghurt statt Sauerrahm. Ist ganz schnell gemacht.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ein ganz einfaches und vor allem sehr vielseitiges Rezept. Da es für Erdbeeren, Brombeeren, Ribiesel, Heidelbeeren und natürlich auch Kirchen geeignet ist.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

In der Zutatenliste kommt aber keine Banane vor. Ist die für den Geschmack an sich oder als Zuckerersatz, dann könnte man eventuell den Ahornsirup weglassen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Banane wurde hinzugefügt, danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE