Honigzwiebeln

Erstellt von Crazymausal01

Diese Honigzwiebeln dürfen bei einer Antipasti nicht fehlen. Ein Rezept, dass sich gut vorbereiten lässt.

Honigzwiebeln

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Zwiebeln
4 TL Honig
100 ml Weißwein, trocken
50 ml Balsamicoessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Antipasti Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, den Honig in einem Topf schmelzen, Wein und Essig unterrühren. Die Zwiebeln hinzugeben und ca. 20 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Nacht ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Schmeckt lecker zu gegrilltem Fleisch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bruschetta

BRUSCHETTA

Gerade in der heißen Jahreszeit braucht man ein schnelles, leichtes und trotzdem schmackhaftes Essen - wie wäre es mit diesem tollen Bruschetta?

Eingelegte Löwenzahnknospen

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Das Rezept für eingelegte Löwenzahnknospen stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

Tomatensalsa

TOMATENSALSA

Tomatensalsa schmeckt auf Weißbrot oder zu gegrilltem Fleisch. Ein Rezept für das nächste Sommerfest.

Gegrillte Champignons

GEGRILLTE CHAMPIGNONS

Gegrillte Champignons sind eine köstliche Antipasti bei einem Grillabend. Ein einfaches Rezept mit wenig Aufwand für die Hausfrau.

Zucchini-Antipasti

ZUCCHINI-ANTIPASTI

Einfach und schnell in der Zubereitung ist die Zucchini-Antipasti. Ein tolles Rezept für ihr nächstes Gartenfest.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE