Ofengetrocknete Tomaten

Erstellt von Tsambika

Ofengetrocknete Tomaten sind einfach in der Zubereitung und schmecken köstlich. Ein Rezept für eine Antipasti.

Ofengetrocknete Tomaten

Bewertung: Ø 4,6 (230 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Eiertomaten
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Meersalz aus der Mühle
1 Prise Zucker
250 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Antipasti Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Tomaten halbieren und den Strunk entfernen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Kräftig salzen und wenig Zucker darüberstreuen.
  2. Im vorgeheizten Backrohr bei 80 Grad ca. 5 Stunden trocknen, bis die Tomaten etwa die Hälfte der Flüssigkeit verloren haben. Mit Olivenöl, Thymian, Rosmarin und blättrig geschnittenem Knoblauch über Nacht marinieren.

Tipps zum Rezept

Man könnte gleich mehr Tomaten trocknen und nach dem Marinieren gut in Olivenöl einlegen und so für längere Zeit lagern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinirollen mit Mozzarella

ZUCCHINIROLLEN MIT MOZZARELLA

Die Zucchinirollen mit Mozzarella schmecken sowohl warm als auch kalt. Ein ideales Rezept für einen kleinen Snack oder Vorspeise.

Überbackene Gemüsebrötchen

ÜBERBACKENE GEMÜSEBRÖTCHEN

Bereiten Sie ihren Gästen mit den überbackenen Gemüsebrötchen eine schmackhafte Freude. Mit diesem Rezept gelingt ein köstlicher, mediterraner Snack!

Bruschetta

BRUSCHETTA

Gerade in der heißen Jahreszeit braucht man ein schnelles, leichtes und trotzdem schmackhaftes Essen - wie wäre es mit diesem tollen Bruschetta?

Tomatensalsa

TOMATENSALSA

Tomatensalsa schmeckt auf Weißbrot oder zu gegrilltem Fleisch. Ein Rezept für das nächste Sommerfest.

Gegrillte Champignons

GEGRILLTE CHAMPIGNONS

Gegrillte Champignons sind eine köstliche Antipasti bei einem Grillabend. Ein einfaches Rezept mit wenig Aufwand für die Hausfrau.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Toll so kann man den tomatenüberschuss gut verwerten. Kann man die Tomaten auch ohne würzen trocknen oder verdorren die da mehr.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

ich habe schon des öfteren Ofengetrocknete Paradeiser zubereitet. Doch ganz auf Oma's Tipp mit der Prise Zucker zu Paradeisern vergessen. Danke, durch dein Rezept haben meine Paradeiser an Geschmack gewonnen. Das übrige Öl träufeln wir dann auch gerne auf Röstbrot

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE