Ofengetrocknete Tomaten

Erstellt von Tsambika

Ofengetrocknete Tomaten sind einfach in der Zubereitung und schmecken köstlich. Ein Rezept für eine Antipasti.


Bewertung: Ø 4,6 (258 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Eiertomaten
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Meersalz aus der Mühle
1 Prise Zucker
250 ml Olivenöl

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Tomaten halbieren und den Strunk entfernen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Kräftig salzen und wenig Zucker darüberstreuen.
  2. Im vorgeheizten Backrohr bei 80 Grad ca. 5 Stunden trocknen, bis die Tomaten etwa die Hälfte der Flüssigkeit verloren haben. Mit Olivenöl, Thymian, Rosmarin und blättrig geschnittenem Knoblauch über Nacht marinieren.

Tipps zum Rezept

Man könnte gleich mehr Tomaten trocknen und nach dem Marinieren gut in Olivenöl einlegen und so für längere Zeit lagern.

Nährwert pro Portion

kcal
552
Fett
57,66 g
Eiweiß
2,15 g
Kohlenhydrate
8,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zucchini-antipasti.png

ZUCCHINI-ANTIPASTI

Einfach und schnell in der Zubereitung ist die Zucchini-Antipasti. Ein tolles Rezept für ihr nächstes Gartenfest.

eingelegte-champignons.png

EINGELEGTE CHAMPIGNONS

Eingelegte Champignons passen sehr gut als Antipasti oder als Beilage zu einer deftigen Jause. Hier das einfach Rezept zum Nachkochen.

karotten-antipasti.jpg

KAROTTEN ANTIPASTI

Das Karotten Antipasti - Rezept kann mit getrockneten Tomaten, Parmaschinken und Grissinis serviert werden.

eingelegte-loewenzahnknospen.jpg

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Das Rezept für eingelegte Löwenzahnknospen stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

eingelegte-karotten.jpg

EINGELEGTE KAROTTEN

Diese eingelegte Karotten passen zu einer herzhaften Jause oder als Antipasti. Das Rezept stammt aus Omas Kochbuch.

ueberbackene-broetchen-mit-olivencreme.jpg

ÜBERBACKENE BRÖTCHEN MIT OLIVENCREME

Dieses Rezept ist nicht nur schnell gemixt, sondern schmeckt auch himmlisch gut! Die überbackenen Brötchen mit Olivencreme sind ein besonderer Snack.

User Kommentare

DIELiz

ich habe schon des öfteren Ofengetrocknete Paradeiser zubereitet. Doch ganz auf Oma's Tipp mit der Prise Zucker zu Paradeisern vergessen. Danke, durch dein Rezept haben meine Paradeiser an Geschmack gewonnen. Das übrige Öl träufeln wir dann auch gerne auf Röstbrot

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Toll so kann man den tomatenüberschuss gut verwerten. Kann man die Tomaten auch ohne würzen trocknen oder verdorren die da mehr.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich trockne die Tomaten aus dem Garten im Dörrgerät. Das funktioniert sehr gut und übertreffen die gekauften getrockneten Tomaten bei weiten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schneeschuhwandern

am 16.01.2022 07:02 von Pesu07

Recyling in der Textilindustrie

am 16.01.2022 07:01 von Pesu07

"Neues" vom Finanzminister ?

am 16.01.2022 06:10 von snakeeleven

Lehrgeld bezahlen

am 16.01.2022 00:41 von Maarja