Jägernudeln

Erstellt von Tinetrix10

Diese Jägernudeln werden mit Faschiertem zubereitet. Ein Rezept aus der schnellen Küche.

Jägernudeln Foto Tinetrix10

Bewertung: Ø 4,6 (321 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Öl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Karotte
50 g Champignon
1 TL Knoblauch
1 EL Tomatenmark
1 Prise Majoran
200 g Faschiertes
250 g Nudeln (Spiralen)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Jägernudeln zuerst Zwiebel und Karotten schälen und klein hacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in den Topf geben und die kleingeschnittene Zwiebel glasig anrösten. Dann Karotten und Champignons dazu geben. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  2. Mit Wasser aufgießen und Tomatenmark einrühren. Kurz köcheln lassen.
  3. Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen, anschließend abseihen und die Nudeln mit der Sauce vermengen.

Tipps zum Rezept

Beim Anrichten kann man noch mit frischer Petersilie garnieren. Mit grünem Salat servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
746
Fett
23,18 g
Eiweiß
35,52 g
Kohlenhydrate
99,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

Tinetrix10

Ist echt komisch. Dieses Rezept habe ich eingesendet. Ich kenne mein Geschirr und mein Platzset. Jetzt weiß ich auch warum ich die Hauben nicht bekommen habe und das Rezept nie bei mir gespeichert wurde.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

liebe Tinetrix, wurde alles sorgfälltig überprüft und natürlich sofort behoben. Die Punkte zum Rezept und Bild wurden aktualisiert.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

da wurde jetzt aber wirklich schnell reagiert. klingt nach einem rezept für die schnelle küche. salat dazu und fertig.

Auf Kommentar antworten

Mirli_87

Spitzenrezept! Nimmst du frische Champion oder aus der Dose? Das schmeckt sicher besser mit frischen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blindflug im Forum

am 25.07.2021 19:41 von alpenkoch

Gewitter und Angsthasen

am 25.07.2021 19:34 von alpenkoch

Unsichtbare Freßfeinde

am 25.07.2021 17:17 von Limone

Panierte Gemüse-Lebensmittel

am 25.07.2021 17:09 von Limone