Japanischer Krümeltofu

Ein köstliches Rezept für vegetarischen Krümeltofu aus Japan ist schnell im Wok zubereitet und schmeckt ausgezeichnet.

Japanischer Krümeltofu

Bewertung: Ø 3,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Tofu (natur)
1 Bl Nori-Alge
4 Stk Shiitake-Pilze
1 Stk Karotte
50 g Zuckerschoten
3 EL Öl
50 ml Gemüsebrühe
1 TL Zucker
1 EL helle Sojasauce
1 Prise Salz
1 Stk Ei
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als erstes wird der Tofu grob zerschnitten und die Algenblätter in feine Streifen geschnitten.
  2. Die Pilze werden gewaschen und die Stiele entfernt, während Karotten geschält und die Zuckerschoten gewaschen werden. Das ganze Gemüse wird mit den Pilzen dann einfach in möglichst dünne Streifen geschnitten.
  3. Im heißen Wok wird Öl erhitzt und darin zuerst das Gemüse unter Rühren bissfest gebraten.
  4. Als nächstes Kommt der Tofu dazu und wird für ca. 2 Minuten mit gebraten und dabei zerbröckelt.
  5. Mit Brühe wird abgelöscht und mit Zucker, sowie Sojasauce gewürzt. Gut gemischt lässt man das ganze schmoren, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
  6. Zum Schluss noch das Ei mit Salz verquirlen und mit braten bis es gestockt ist. Dann kann der Krümeltofu mit den Algen bestreut serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omurice

OMURICE

Omurice ist eine Speise aus Japan. Es handelt sich hierbei um ein dickes Omelett, welches mit Reis und Fleisch gefüllt wird.

Yakitori

YAKITORI

Die traditionellen Yakitori-Spieße bestehen aus Hühnerstückchen und Gemüse, die auf Holzspießen (kushi) aufgespießt und anschließend gegrillt werden.

Vegane Tempura

VEGANE TEMPURA

Tempura schmecken vorzüglich und sind schnell gemacht. Dieses Rezept für Vegane Tempura wird auch Ihren fleischessenden Freunden schmecken!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE