Käsecroutons

Eine sättigende Suppeneinlage sind Käsecroutons. Das Rezept gelingt immer und ist schnell gemacht. Ideal für Zwiebelsuppe!

kaesecroutons.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (267 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Schb Weissbrot
2 EL Butter
100 g Käse

Zeit

10 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Heizen Sie das Backrohr bei 200° vor
  2. Toasteten Sie das Weissbrot und bestreichen Sie es leicht mit Butter. Reiben Sie den Käse und geben Sie den geriebenem Käse auf die Brote.
  3. Im heißen Rohr die Brote ca. 5 Min überbacken. Die noch heißen Brote in Streifen oder Vierecke schneiden.
  4. Zum Servieren gibt man die Suppe zuerst in den Teller und anschließend die Vierecke oder Streifen oben drauf.

Nährwert pro Portion

kcal
198
Fett
8,19 g
Eiweiß
11,37 g
Kohlenhydrate
19,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

griessnockerl.jpg

GRIESSNOCKERL

Diese Grießnockerl schmecken luftig-leicht. Das Rezept ist einfach und stammt aus Omas Kochbuch.

eierstich-selber-machen.jpg

EIERSTICH SELBER MACHEN

Eierstich selber zu machen ist sehr einfach - mit nur wenigen Zutaten gelingt diese köstliche Suppeneinlage.

omas-griessnockerl.jpg

OMAS GRIESSNOCKERL

Ein beliebtes österreichisches Rezept für eine Suppeneinlage sind Omas Grießnockerl.

frittaten.jpg

FRITTATEN

Immer gerne gegessen werden selbstgemachte Frittaten in einer kräftigen Rindersuppe. Hier dazu ein köstliches Rezept.

griessknoedel.jpg

GRIESSKNÖDEL

Die lockeren Griessknödel sind eine tolle Suppeneinlage und sehr beliebt. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

herzhafte-schoeberlsuppe.jpg

HERZHAFTE SCHÖBERLSUPPE

Die herzhafte Schöberlsuppe ist ein altbewährtes Rezept und schmeckt besonders gut an kalten Wintertagen.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ich mache gerne Croutons als suppeneinlage. Man kann sie prima schon am Vortag zubereiten und die schmecken sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Ich gebe diese Einlage sehr gerne in eine Rindsuppe. Zum Butter gebe ich noch Schnittlauch und Knoblauch (sehr fein gehackt).

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vanillekipferl+

am 05.12.2021 23:42 von DIELiz

Nussecken

am 05.12.2021 20:56 von Paradeis

Weihnachtslieder

am 05.12.2021 20:42 von Paradeis