Kaiserfleisch

Das geräucherte Schweinefleisch schmeckt besonders aromatisch. Wie Kaiserfleisch richtig gekocht wird steht in diesem Rezept.

Kaiserfleisch

Bewertung: Ø 4,2 (199 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

900 g Kaiserfleisch
1 Stk Lorbeerblatt
5 Stk Pfefferkörner
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Das Kaiserfleisch-Stück hineinlegen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner beifügen.
  2. Im offenen Topf etwa 1,5 Stunden köcheln lassen. Dann mit einer Rouladennadel ins Fleisch stechen. Wenn dies ohne großen Widerstand gemacht werden kann, ist das Fleisch gar.
  3. Kaiserfleisch in Scheiben schneiden und mit gekochten Kartoffeln servieren.

Tipps zum Rezept

Aus dem Sud eine Selchsuppe herstellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaberl nach Wiener Art

FLEISCHLABERL NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Kaiserfleisch verwende ich auch gerne als Basis für einen Eintopf. Mein Pa isst Kaiserfleisch auch gerne kalt aufgeschnitten, mit Kren und Senf

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE