Kakaokuchen

Vor allem Kinder lieben Kakaokuchen. Das Rezept zum immer wieder backen und seien wir ehrlich, dieser Kuchen ist sehr schnell in der Zubereitung.

kakaokuchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (4.679 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Backpulver
75 g Butter
3 Stk Eier
75 g Kakao
175 g Mehl
0.125 l Milch
75 g Zucker

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Backpulver und Kakao miteinander vermischen, die geschmolzene Butter, Milch und die Eier hinzufügen.
  2. Alles zu einem Teig verrühren und in eine gefettete Backform geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen, Umluft (175Grad) 20-25 Minuten, backen (bei Elektro ca. 200 Grad).
  4. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Nährwert pro Portion

kcal
514
Fett
21,32 g
Eiweiß
15,03 g
Kohlenhydrate
68,86 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte ist mit diesem Rezept gar nicht schwer in der Zubereitung.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

Ladyboom

musste das Rezept sofort ausprobieren. Geht sehr schnell und ist ganz fix im Backrohr. Die Menge ist für 2 Personen fast etwas zu viel, aber er schmeckt ausgezeichnet

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ein schneller, guter Kakaokuchen. Ich habe diesen Kuchen, sobald er ausgekühlt war, mit Zimtzucker bestreut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Für mein Kuchenblech, das eher gross ist muss ich da die doppelte Menge nehmen, sonst wird es gar nicht hoch genug.

Auf Kommentar antworten

Plritegeier

Der wird auch in einer hochen backform der hammer,geht ein wenig länger( 10-15min )
Ist aber luftig gut,jam jam

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tage ohne GK?

am 22.05.2022 21:58 von alpenkoch