Kakaomarmorkuchen

Dieser köstliche Kakaomarmorkuchen ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffeetafel.


Bewertung: Ø 4,4 (381 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
200 g Butter
300 g Zucker
2 Pk Vanillezucker
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
125 ml Milch
3 EL Kakaopulver
2 EL Zucker
1 EL Semmelbrösel
2 EL Sauerrahm

Benötigte Küchenutensilien

Gugelhupfform Mikrowelle

Zeit

80 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diesen saftigen Kuchen zuerst die Eidotter und das Eiklar trennen. Die Butter in der Mikrowelle aufwärmen (damit sie flüssig wird) und mit Vanillezucker, Zucker und Eidottern in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Anschließend Backpulver und Mehl vermengen und abwechselnd mit der Milch in die Masse einrühren. Das Eiklar zu Schnee schlagen, eventuell ein bisschen Staubzucker hinzufügen und vorsichtig unter die Teigmasse geben.
  3. Danach Kakaopulver mit 2 EL Zucker und 2 EL Sauerrahm gut verrühren. Die Hälfte der Teigmasse in eine zweite Schüssel geben und das Kakaogemisch dazugeben.
  4. Eine beliebige Kuchenform (zum Beispiel Gugelhupfform) mit Butter gut ausfetten. Semmelbröseln darauf verstreuen und mit beiden Teigmassen abwechselnd befüllen.
  5. Im Rohr bei 170°C ca. eine Stunde backen, anschließend auskühlen lassen und den Gästen servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
1.118
Fett
49,04 g
Eiweiß
17,98 g
Kohlenhydrate
151,79 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

marmorkuchen.jpg

MARMORKUCHEN

Als Dessert ist dieser köstliche Marmorkuchen unwiderstehlich. Genießen Sie dieses einfache Rezept.

saftiger-marmorkuchen.jpg

SAFTIGER MARMORKUCHEN

Herrlich Saftiger Marmorkuchen gelingt mit diesem einfachen Rezept und begeistert Familie und Freunde.

marmorkuchen-mit-oel.jpg

MARMORKUCHEN MIT ÖL

Ein Rezept-Klassiker ist dieser lecker-saftige Marmorkuchen mit Öl - ein Hit, der Jung und Alt schmeckt.

marmorgugelhupf.jpg

MARMORGUGELHUPF

Der köstliche Marmorgugelhupf ist immer eine tolle Überraschung für die Kaffeejause. Von diesem köstlichen Rezept kann keiner widerstehen.

marmorkuchen-mit-joghurt.jpg

MARMORKUCHEN MIT JOGHURT

Köstlicher Marmorkuchen mit Joghurt schmeckt Jung und Alt und lässt sich mit diesem Rezept einfach umsetzen.

marmorkuchen-in-kastenform.jpg

MARMORKUCHEN IN KASTENFORM

Mit diesem tollen Marmorkuchen in Kastenform versüßen Sie die Kaffeejause. Probieren Sie das leichte Rezept.

User Kommentare

Katerchen

Ich wärme die Butter nie in der Mikrowelle an, es reicht wenn man sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank nimmt und bei Zimmertemperatur stehen lässt. Die Teige fülle ich nicht nur abwechseln ein sondern rühre vorsichtig mit der Gabel noch um. Da wird der Kuchen schön marmoriert.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das Rezept finde ich grundsätzlich gut, nur die Zuckermenge würde ich drastisch reduzieren. Beim Kakaopulver ist Backkakao gemeint, denn sonst kann die Zuckerbeigabe vernachlässigt werden. Bei 3 EL Kakaopulver müsste der Teig schon dunkler sein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Salat-Schleuder

am 28.06.2022 08:01 von Maarja

Wer hat einen guten Buchtipp….

am 28.06.2022 07:20 von Ullis

Fitness im Urlaub

am 28.06.2022 06:53 von Ullis