Saftiger Marmorkuchen

Herrlich Saftiger Marmorkuchen gelingt mit diesem einfachen Rezept und begeistert Familie und Freunde.

Saftiger Marmorkuchen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (3.560 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Zucker
1 EL Zucker
1 Prise Salz
4 Stk Eier
200 g Butter (weich)
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
150 ml Milch
2 EL Kakaopulver

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zum Backen wird als erstes der Ofen auf 175°C vorgeheizt und dann wird mit dem Teig begonnen: Dazu Butter und 200 Gramm Zucker mit dem Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Nach und nach kommen die Eier einzeln dazu und werden auch schaumig aufgeschlagen.
  2. Nachdem Mehl und Backpulver dazu gesiebt und abwechselnd mit 100 Millilitern Milch untergerührt wurden, gibt man ca. ein Drittel des Teigs in eine andere Schüssel. Dort wird er mit Kakaopulver und einem Esslöffel Zucker sowie weiteren 50 Milliliter der Milch verrührt.
  3. Eine Kastenform wird nun gut ausgefettet und dann ca. die Hälfte der dunklen Teigmasse eingefüllt. Anschließend die helle einfüllen, die restliche dunkle darauf gießen und mit einer Gabel einmal durch den Teig ziehen, um das gewünschte Muster zu bekommen.
  4. Zum Schluss wird der saftige Marmorkuchen im unteren Drittel des Ofens für ca. 50 bis 60 Minuten gebacken. Nach dem Herausnehmen zuerst einige Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf einen Rost stürzen und dort vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Verschiedene Glasuren wie zum Beispiel Schokoladenglasur können ergänzt werden, um den Kuchen noch leckerer zu machen.

Nährwert pro Portion

kcal
315
Fett
16,08 g
Eiweiß
5,34 g
Kohlenhydrate
37,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

marmorkuchen.jpg

MARMORKUCHEN

Als Dessert ist dieser köstliche Marmorkuchen unwiderstehlich. Genießen Sie dieses einfache Rezept.

marmorkuchen-mit-oel.jpg

MARMORKUCHEN MIT ÖL

Ein Rezept-Klassiker ist dieser lecker-saftige Marmorkuchen mit Öl - ein Hit, der Jung und Alt schmeckt.

marmorgugelhupf.jpg

MARMORGUGELHUPF

Der köstliche Marmorgugelhupf ist immer eine tolle Überraschung für die Kaffeejause. Von diesem köstlichen Rezept kann keiner widerstehen.

marmorkuchen-in-kastenform.jpg

MARMORKUCHEN IN KASTENFORM

Mit diesem tollen Marmorkuchen in Kastenform versüßen Sie die Kaffeejause. Probieren Sie das leichte Rezept.

marmorkuchen-mit-joghurt.jpg

MARMORKUCHEN MIT JOGHURT

Köstlicher Marmorkuchen mit Joghurt schmeckt Jung und Alt und lässt sich mit diesem Rezept einfach umsetzen.

sauerrahm-marmorgugelhupf.png

SAUERRAHM-MARMORGUGELHUPF

Durch den Sauerrahm bekommt dieses Rezept eine tolle Note. Der Sauerrahm-Marmorgugelhupf ist perfekt für jeden Anlass.

User Kommentare

RenateRiedmann

Das war der saftigste Marmorkuchen, den ich je gegessen habe. Dieser Kuchen ist nich in sich zusammengefallen und war ganz locker luftig.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Sehr gutes Rezept, ergibt einen weichen, aber kompakten Guglhupf und wird sehr gerne gegessen. Ein Klassiker

Auf Kommentar antworten

Inalain

Also ganz im Ernst, wenn ich einen trockenen Marmorkuchen gewollt hätte, hätte ich "trockener Marmorkuchen" bei Google eingegeben.. Bin enttäuscht. Ich habe schon saftigere Kuchen gebacken.. Schmeckt natürlich nicht schlecht, aber ne Milch sollte man dazu schon trinken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Streiche der Reichen

am 25.07.2021 13:51 von Silviatempelmayr

Gold für Österreich

am 25.07.2021 10:26 von Lara1