Kalbsmedaillons mit Salzkartoffel

Erstellt von Anna-111

Eine Rezept - Idee für das nächste Sonntagsmenü sind diese Kalbsmedaillons mit Salzkartoffel.

Kalbsmedaillons mit Salzkartoffel

Bewertung: Ø 4,5 (71 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Kalbsmedaillons
500 g Speckige Kartoffel
50 g Butter
0.5 Bund Petersilie
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
2 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und kochen. Petersilie waschen und fein hacken. Den Backofen auf 80 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Die Kalbsmedaillons mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kalbsmedaillons beidseitig braten und im Backrohr bis zum Servieren warm stellen.
  4. Die gekochten Kartoffeln abseihen und schälen. In einer Pfanne die Butter erwärmen, Kartoffel in der Butter schwenken, salzen und mit der Petersilie vermischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

johuna
johuna

"Das Backofen"????
Fleisch sollte man nicht abspülen, abtrocknen genügt vollkommen und die Kartoffeln auch nur bei Bedarf abwaschen. Ich salze ganze Kartoffeln beim Kochen, das ergibt einen besseren Geschmack.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

"Das " ist ausgebessert thx. Das Fleisch mit Wasser abbrausen kann man machen, ist natürlich nicht unbedingt notwendig.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Genau, das Fleisch abspülen ist nicht nötig, da vermeintlicher Krankheitserreger weder mit kalten noch mit warmen Wasser entfernt werden können.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE