Karotten Pudding mit Safran Sauce

Das Karotten Pudding mit Safran Sauce Rezept ist ein Muss für kleine und große Küchenchefs.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

90 g Butter
2.5 Stg Lauch
3 Stk Knobauchzehen
1 kg Karotten
375 ml klare Gemüsesuppe
1.5 EL gehackter Salbei
60 g Schlagobers
4 Stk Eier
60 ml Weißwein
1 Prise Safranfäden
100 g Creme fraiche

Benötigte Küchenutensilien

Knoblauchpresse

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Karotten unter fließend kaltem Wasser waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwei Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwei der Die Lauchstangen schälen und mit einem scharfen Messer in feine Ringe schneiden. Eine halbe Stange für die Sauce beiseite legen. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. In einem passenden Topf etwas Butter zerlassen und den Lauch darin kurz anbraten. Knoblauch und Karotten beimengen und ebenfalls kurz mitbraten. Die klare Gemüsesuppe dazugießen und mit einem halben Liter Wasser verdünnen. Alles aufkochen und zugedeckt etwa 5 Minuten lang köcheln lassen. Durch ein Sieb abgießen und 185 ml der Flüssigkeit auffangen.
  2. Das Gemüse und den Sud in ein passendes Gefäß füllen und mit einem Küchenmixer pürieren. Schlagobers und Eier einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf 6 Puddingformen aufteilen und abkühlen lassen. Die Puddingformen in eine mit Wasser gefüllte Backschale stellen und im Backrohr 40 Minuten fertig backen.
  3. Für die Sauce: Den Lauch unter fließend kaltem Wasser waschen und in feine Ringe schneiden. Eine Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Für die köstliche Safran Sauce 40 Gramm Butter in einem passenden Topf zerlassen und den Lauch kurz anbraten. Den Knoblauch beimengen und eine halbe Minute lang mitbraten. Den Wein, den aufgefangenen Sud und Safran hinzufügen und alles gut verrühren. Die Creme fraiche unterrühren und alles etwa 5 Minuten lang einkochen lassen.
  4. Passende Teller anrichten und den Inhalt der Puddingformen darauf stürzen und mit der Sauce servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
265
Fett
21,90 g
Eiweiß
6,67 g
Kohlenhydrate
6,81 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

fruehlingsrollenteig.jpg

FRÜHLINGSROLLENTEIG

Dieser Frühlingsrollenteig kann je nach Belieben gefüllt werden - ein vegetarisches Rezept.

gefuellte-champignons.jpg

GEFÜLLTE CHAMPIGNONS

Zu dem Rezept für gefüllte Champignons passen frische Sommersalate. Ein toller Eyecatcher.

rindercarpaccio.jpg

RINDERCARPACCIO

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

panierter-camembert.jpg

PANIERTER CAMEMBERT

Panierter Camembert ist eine köstlische Vorspeise. Für dieses Rezept brauchen sie Preiselbeersauce.

feldsalat-mit-orangen-und-walnuessen.jpg

FELDSALAT MIT ORANGEN UND WALNÜSSEN

Das Rezept für den Feldsalat mit Orangen und Walnüssen schmeckt als Vorspeise oder als Beilage zu Fleisch und Fisch.

shrimpscocktail.jpg

SHRIMPSCOCKTAIL

Ihre Familie wird von dem herrlichen Shrimpscocktail nicht genug bekommen. Hier ein tolles Rezept für einen tollen Snack oder Vorspeise

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE