Kartoffelbrot

Dieses Rezept für Kartoffelbrot ist einfach zuzubereiten und schmeckt wunderbar.

Kartoffelbrot

Bewertung: Ø 4,3 (62 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Mehl
150 g Mehl mit 1/2 TL Backpulver
0.5 TL Salz
1 TL Natron
30 g gehackte Butter
0.25 TL Zucker
300 g Püree von Kartoffeln
175 ml Buttermilch
1 Stk Ei, leicht geschlagen
175 ml Buttermilch (zusätzlich)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen. Eine tiefe, 20 cm große runde Form einfetten. Boden und Ränder mit Papier auslegen, Papier einfetten.
  2. Beide Mehlsorten zusammen mit Backpulver, Salz und Natron in eine große Schüssel sieben, Butter und Zucker dazugeben. Butter mit den Fingerspitzen 3 Min. unters Mehl mischen, bis eine feine, krümelige Mischung entsteht. Kartoffeln dazugeben und alles gründlich vermischen.
  3. Mit dem Ei vermischte Buttermilch dazugeben, bis ein weicher Teig entsteht. Teig in der Form verteilen.
  4. Brot an der Oberfläche kreuzweise einschneiden. 35 Min. backen. Brot auf ein Rost stürzen, mit etwas geschmolzener Butter bestreichen und abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Butter dazu reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

RÖSTI

Das Rezept stammt aus der Schweiz und ist eine Köstlichkeit aus Kartoffeln. Gekochte und geriebene Kartoffeln in einer Pfanne ausbacken und genießen.

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Kartoffel-Kroketten

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE