Kirschgugelhupf

Der Kirschgugelhupf schmeckt zu jeder Jahreszeit vorzüglich. Mit diesem Rezept gelingt er besonders saftig.

Kirschgugelhupf

Bewertung: Ø 4,3 (34 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Butter
220 g Kristallzucker
4 Stk Eier
2 Pk Vanillezucker
350 g Mehl (glatt)
1 Pk Backpulver
250 ml Schlagobers
3 EL Kakaopulver
1 Glas Sauerkirschen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kirschen werden in einem Sieb gut abtropfen gelassen, währenddessen werden Butter, Eier, Kristall-, sowie Vanillezucker mit einem Mixer für 5 Minuten schaumig geschlagen.
  2. Im Anschluss werden Mehl, Kakao und Backpulver dazugegeben und verrührt, danach wird nach und nach das Schlagobers eingerührt.
  3. Nun werden die Kirschen vorsichtig unter den Teig gehoben und der Teig wird in eine eingefettete sowie bemehlte Gugelhupfform gefüllt.
  4. Zum Schluss kommt die Form für etwa 40-50 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nutella-Gugelhupf

NUTELLA-GUGELHUPF

Der Nutella Gugelhupf ist die cremige Variante des Gugelhupfs und ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Marmor Gugelhupf

MARMOR GUGELHUPF

Der Marmor Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen. Das Rezept zaubert einen Kuchen, der immer wieder schmeckt und begeistert.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE