Knoblauchsauce mit Chili

Knoblauchsauce mit Chili hat einen asiatischen Geschmack. Versuchen sie dieses Rezept zu Gemüse oder Fleisch.

Knoblauchsauce mit Chili Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (1.220 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

8 Stk Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 EL Sojasauce (hell)
2 EL Chilisauce (süß)
40 ml Suppe (klar)
1 EL Butter

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Dann in einer Pfanne im Öl auf mittlerer Flamme anbraten. Anschließend mit der Suppe ablöschen.
  2. Nun Butter, Sojasauce und Chilisauce dazugeben und solange rühren, bis die Sauce eindickt.

Tipps zum Rezept

Keine Sorge, zu Beginn ist die Sauce sehr flüssig.

Nährwert pro Portion

kcal
318
Fett
15,12 g
Eiweiß
8,56 g
Kohlenhydrate
35,94 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Bechamelsauce

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum Verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

Aioli-Dip

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbarem Geschmack.

User Kommentare

dosi36

Genial diese Sauce nur habe ich sie gleich mit einem Saucenbinder gebunden, dann geht das schneller. Werde ich morgen gleich nochmal machen

Auf Kommentar antworten

Jung89

Was ist mit suppe gemeint?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Du kannst von einer einfachen klaren Rind- oder Gemüsesuppe 40 ml entnehmen und damit ablöschen. Gutes Gelingen! :-)

Auf Kommentar antworten

Michi405

Hallo.Sind 40ml eine korrekte Angabe oder sind es doch 400ml?muss ich den Topf von der herdplatte nehmen während des rührens?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

den Topf während des Rührens auf der Herdplatte lassen, eventuell die Hitze reduzieren.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Diese "Knoblauchsauce mit Chili" passt auch sehr gut zu gebratenen oder in Teig gebackenen Garnelen .

Auf Kommentar antworten

Yvonne2806

Wieviel Butter? Seh keine Angabe!
Oder ist da Öl gemeint? Habe gerade etwas Angst was falsch zu machen gg
Danke

Auf Kommentar antworten

Michi405

Die Sauce wird niemals so wie am Foto ersichtlich.Sie wird eher braun.Und das mit dem einbinden mit Butter funktioniert auch nicht so toll.Ein Rezept für die Tonne

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

das Rezept ist in Ordnung, vielleicht hattest du zuwenig Hitze und dabei zuwenig gerührt?

Auf Kommentar antworten

Ani78

Ich habe Fragen,
Die Suppe können "Bouillon für japanische Nudeln" auch benutzen?
War schöne jemand antworten. :)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, kannst du auch verwenden - gutes Gelingen ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mathias Rust

am 28.05.2022 06:45 von Pesu07

Thronjubiläen

am 28.05.2022 06:24 von Pesu07

Innereien

am 28.05.2022 05:18 von alpenkoch