Krabbenchips

Krabbenchips selber zu machen ist recht aufwendig. Wer es versuchen will, sollte sich an diesem Rezept probieren.

Krabbenchips Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (1.937 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

480 g Garnelen, geschält
480 g Tapiocamehl
30 g Salz
1 TL Pfeffer, weiß
250 g Wasser für den Teig
2 Tasse Wasser zum Dämpfen
1 l Öl, neutral

Zeit

4440 min. Gesamtzeit 120 min. Zubereitungszeit 4320 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wasser in einen Topf geben, Salz und Pfeffer unterrühren und zum Kochen bringen.
  2. Mehl in eine große Schüssel sieben, das kochende Wasser eingießen und alles rasch mit einem Holzlöffel verrühren.
  3. Garnelen fein hacken und unter die Mehlmasse kneten, bis ein fester, homogener Teig entstanden ist.
  4. 2 Tassen Wasser in einen länglichen Topf mit Siebeinsatz geben und zum Kochen bringen. Den Teig in 4 gleiche Teile aufteilen und zu Rollen von etwa 2,5 cm Durchmesser formen. Die Rollen im Abstand von etwa 3 cm in den Siebeinsatz legen, diesen in den Topf stellen, Deckel auflegen und 45 Minuten dämpfen.
  5. Teigrollen aus den Einsatz nehmen und an einem kühlen Platz 2 Tage trocknen lassen.
  6. Die getrockneten Teigrollen in Scheiben aufschneiden (etwa so dick wie ein Centstück). Auf Bleche zum Trocknen auslegen und nochmal 1 Tag trocknen lassen, bis sie keine Feuchtigkeit mehr haben.
  7. Das Öl in der Fritteuse auf 180°C erhitzen. Immer nur ein paar Chips auf einmal frittieren. Vorsicht, die Größe verdreifacht sich. Frittierte Chips aus dem Öl fischen, und auf Küchenkrepp abtropfen und trocknen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
533
Fett
3,52 g
Eiweiß
36,29 g
Kohlenhydrate
86,92 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nasi-goreng.jpg

NASI GORENG

Hähnchenfleisch, Garnelen und Reis. Alle was ein richtiges Nasi Goreng braucht ist in diesem Rezept enthalten.

thaicurry.jpg

THAICURRY

Currypaste, Zitronengras und viele gute Zutaten machen das Thaicurry nach diesem Rezept zu einem Geschmackserlebnis.

asiatische-reispfanne.jpg

ASIATISCHE REISPFANNE

Köstlicher Reis und frisches Gemüse, vegetarisch kann so köstlich sein; mit dem Rezept für "Asiatische Reispfanne".

glasnudelpfanne.jpg

GLASNUDELPFANNE

Herlich einfach und köstlich ist eine Glasnudelpfanne. Das Rezept sorgt für Abwechslung und garantiert eine genußvolle Speise.

huehnercurry-mit-basmatireis.jpg

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

glasnudeln-mit-gemuese.jpg

GLASNUDELN MIT GEMÜSE

Wundervolle Glasnudeln mit Gemüse schmecken herrlich und bringen Abwechslung. Das gesunde wohlfühl Rezept für den Gaumen.

User Kommentare

xblue

solcherart Rezept anzubieten finde ich sehr gut. Es ist sehr gut beschrieben. Wer Krabbenchips selber machen möchte hat somit eine Anleitung dazu. Ich bleibe aus Zeitgründen beim kaufen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE