Gemüse "India" mit Basmati-Reis

Überraschen Sie Ihre Familie mal mit etwas Neuen, zum Beispiel mit dem Rezept für Gemüse "India" mit Basmati-Reis

Gemüse

Bewertung: Ø 4,2 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Kürbis
300 g Kaotten
300 g Melanzani
100 g Frühlingszwiebel
100 ml Kokosmilch
6 EL Sojasauce
200 g Basmatireis
2 TL Currypaste
4 EL Öl
2 TL Currypulver
1 TL Ingwerpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Reis zubereiten: Wasser nach Packungsanleitung bemessen und zum Kochen bringen. Basmatireis hinzufügen, Hitze abdrehen und Reis ca. 20 Minuten (bzw. nach Packungsangabe) quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit kann das Gemüse zubereitet werden: dazu Kürbis, Karotten und Melanzani würfeln und Jungzwiebel in Ringe schneiden.
  3. Öl in beschichteter Pfanne erhitzen und Currypluver darin etwas anrösten, anschließend gewürfeltes Gemüse hinzugeben und gut anbraten.
  4. Nach ein paar Minuten Jungzwiebel hinzugeben und etwas weiter braten, mit Sojasauce und Kokosmilch ablöschen, danach Currypaste und Ingwer hinzufügen.
  5. Bei mittlerer Hitze kurz köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. Mit fertigem Basmatireis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Krabbenchips

KRABBENCHIPS

Krabbenchips selber zu machen ist recht aufwendig. Wer es versuchen will, sollte sich an diesem Rezept probieren.

Hühnercurry mit Basmatireis

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE