Kürbisrösti

Sie suchen nach einem pikanten Gericht, aber ohne Fleisch - dann versuchen sie das Rezept vom Kürbisrösti.

Kürbisrösti

Bewertung: Ø 4,2 (119 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kürbis
0.5 TL Salz
7 EL Mehl
250 g Käse (gerieben)
3 Stk Eier
1 Msp Chili
1 Tasse Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Kürbisrösti zuerst den Kürbis schälen, halbieren, Kerne und Fasern entfernen und in eine Schüssel raspeln. Etwas salzen und einige Minuten ziehen lassen.
  2. Anschließend das Fruchtfleisch gut ausdrücken und das Wasser entfernen. Wieder in die Schüssel geben und das Mehl, Käse und Eier in die Masse einarbeiten. Noch mit Chili abschmecken und alles gut verkneten.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbismasse in der Pfanne mit einem Esslöffel portionieren, flach drücken und beidseitig knusprig braten.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein Kräuterdip und Gurkensalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt die Kürbisse wachsen dieses Jahr wirklich gut. Jetzt brauchen sie nur noch etwas Sonne um reif zu werden. tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Sehr tolles Rezept - Jetzt weiß ich schon was ich mit meinen vielen Kürbissen machen kann - die wachsen dieses Jahr ja sehr gut!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE