Leinsamenweckerln

Erstellt von hexy235

Selbstgebackenes Gebäck schmeckt einfach besser, auch wenn es etwas Zeit braucht wie dieses Rezept von den Leinsamenweckerln.

Leinsamenweckerln Foto hexy235

Bewertung: Ø 4,0 (8 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

500 g Weizenmehl
250 ml lauwarmes Wasser
1 Wf Germ (42g)
75 g Butter
1.5 TL Salz
2 TL Leinsamen

Zeit

160 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Germ mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und die aufgelöste Germ langsam auf die Mitte des Mehl gießen. Dabei mit einer Gabel einem Teil des Mehls einen dickflüssigen Vorteig rühren.
  2. Den Vorteig mit einem Tuch abdecken und 15 Minuten gehen lassen. Danach Butter, Leinsamen und Salz dazugeben, und den Teig zu einem elastischen Teig kneten. Dann den Teig 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  3. Nun den Teig nochmals kurz durchkneten. Den Teig in 12 möglichst gleich große Stücke teilen, damit die Weckerln gleichmäßig backen. Die Teigstücke zwischen den Händen rund formen.
  4. Die Weckerln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Weckerln mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45-60 Minuten gehen lassen, so lange bis sich die Größe etwa verdoppelt hat.
  5. In den auf 220 Grad Unter/Oberhitze gut vorgeheizten Backofen eine temperaturbeständige Schüssel mit ca. einer Tasse kochendem Wasser stellen. Der Wasserdampf hält die Weckerloberfläche beim Backen feucht und verhindert so, dass die Oberfläche zu schnell fest wird und die Weckerln nicht so gut aufgehen.
  6. Die Weckerln im Ofen ca. 25-30 Minuten goldbraun backen. Dabei die Temperatur nach 5 Minuten auf 200 Grad senken.

ÄHNLICHE REZEPTE

semmeln.jpg

SEMMELN

Von diesen Semmeln können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Versuchen Sie doch einmal dieses Rezept.

croissants-selbstgemacht.jpg

CROISSANTS (SELBSTGEMACHT)

Ein gut gedeckter Frühstückstisch kann mit Croissants (selbstgemacht) nur noch perfekt werden. Mit diesem Rezept gelingt das flaumige Gebäck.

dinkelkekse.jpg

DINKELKEKSE

Dinkelkekse sind ausgewogen, vollwertig und können je nach Vorliebe mit einer Glasur verändert werden.

kornspitz.jpg

KORNSPITZ

Sehr schmackhaft und saftig sind diese selbstgebackenen Kornspitz. Versuchen sie dieses Rezept, es ist sehr einfach.

salzstangerl.jpg

SALZSTANGERL

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

steckerlbrot.jpg

STECKERLBROT

Steckerlbrot schmeckt sehr köstlich und ist gehaltvoll. Ein Rezept das vor allem Kindern total viel Spaß macht, da sie es selbst zubereiten können.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sirup. Blätter und Blüten

am 31.03.2021 23:59 von DIELiz