Linzer Augen

Linzer Augen dürfen zu Weihnachten nicht fehlen. Bei diesem Rezept helfen Kinder gerne beim Backen mit.

Linzer Augen

Bewertung: Ø 4,5 (112 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Glas Marillemarmelade
280 g Mehl (glatt)
180 g Butter
120 g Zucker
2 Stk Eidotter
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

85 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Linzer Augen aus Mehl, Butter, Zucker und Dotter einen Mürbteig kneten, diesen dann 30 Minuten rasten lassen.
  2. Das Backrohr auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig ausrollen und anschließend Kekse ausstechen. Die eine Hälfte mit Löcher, die andere ohne. Im Backrohr etwa 15 Minuten goldgelb backen.
  4. Die Kekse auskühlen lassen und immer zwei Kekse mit Marillenmarmelade zusammensetzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Kokos-Busserl

SCHOKO-KOKOS-BUSSERL

Mit diesem Rezept zaubern Sie im Handumdrehen ein himmlisches Weihnachtsgebäck. Die Schoko-Kokos-Busserl werden alle lieben!

Linzer Kekse

LINZER KEKSE

Linzer Kekse oder auch Spitzbuben genannt sind wahre Leckerbissen bei Kindern. Dieses Rezept ist in der Advent- und Weihnachtszeit sehr beliebt.

Schwarz-Weiß-Gebäck

SCHWARZ-WEIß-GEBÄCK

Ein tolles Schwarz-Weiß-Gebäck ist in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Das Keks-Rezept mit Schachbrettmuster ist nebenbei auch ein toller Eyecatcher.

Kokosstangerl

KOKOSSTANGERL

Herzhafte Kokosstangerl, die im Nu gebacken sind. Probieren Sie selbst das tolle Rezept mit Kokos.

Weihnachtskekse Grundteig

WEIHNACHTSKEKSE GRUNDTEIG

Dieser Weihnachtskekse Grundteig ist stets beliebt und ein ideales Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE