Marillen Blechkuchen

Der Marillen Blechkuchen ist sehr saftig und fruchtig. Ein einfaches Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Marillen Blechkuchen Foto Olyina / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (1.390 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Pk Backpulver
4 Stk Eier
1 Becher Sauerrahm
1 kg Marillen
300 g Mehl
120 ml Öl
1 Pk Vanillezucker
200 g Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Teigspachtel

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Marillen Blechkuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Marillen waschen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Für den Teig Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker mit dem Mixer in einer Rührschüssel sehr schaumig rühren. Dann den Sauerrahm und das Öl und zuletzt das mit dem Backpulver versiebte Mehl unterrühren.
  3. Anschließend die Marillenstücke vorsichtig unter den Teig heben. Die Masse nun auf dem Backblech verteilen und mit einer Teigspachtel glatt streichen.
  4. Im Backrohr den Kuchen 30 Minuten goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Den Kuchen mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Nährwert pro Portion

kcal
296
Fett
14,21 g
Eiweiß
5,23 g
Kohlenhydrate
36,56 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

nutella-tassenkuchen.jpg

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

Silviatempelmayr

3 Eier kommen mir da ein zu wenig vor. Ich habe lieber 5 genommen. Der Teig geht wunderbar auf und schmeckt lecker.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

damit er auch schön fluffig wird, stimmen wir dir zu und haben die Eier auf 4 Stk erhöht.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Bei Obstkuchen hab ich gerne einen etwas festeren Teig, damit die Früchte nicht gleich versinken. Aber ich gehe bei der Anzahl immer nach der Größe der Eier.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Überstunden

am 27.10.2021 14:41 von alpenkoch

Keine Winterschuhe

am 27.10.2021 14:09 von Silviatempelmayr