Marillen-Zwiebel-Chutney

Erstellt von cassandra

Das fruchtig-scharfe Marillen-Zwiebel-Chutney passt ideal zu gegrilltem oder zu indischen Gerichten. Hier dazu das einfache Rezept.

Marillen-Zwiebel-Chutney

Bewertung: Ø 4,2 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Marillen
2 Stk rote Zwiebel
1 EL Rohrzucker
2 EL Balsamicoessig
1 Prise Pfeffer
1 EL Ingwer
1 Prise Chilischote
1 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zwiebel und Ingwer schälen, hacken und in Öl bei mittlerer Hitze goldgelb werden lassen. Marillen waschen, hacken und dazugeben.
  2. Mit Balsamico aufgießen und ca. 30 - 40 Minuten nicht zu heiß einkochen lassen. Mit den restlichen Gewürzen und der gehackten Chilischote abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinichutney

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

Feigenchutney

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Zwetschkenchutney

ZWETSCHKENCHUTNEY

Mit dem Rezept für Zwetschkenchutney kann man die köstlichen Früchte haltbar machen und zu Fleisch und Geflügel genießen.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney schmeckt würzig und gut. Hier ein einfaches Rezept das garantiert gelingt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE