Marillenmarmelade

Dieses Rezept der Marillenmarmelade ist die Marmelade für Faschingskrapfen.

Marillenmarmelade

Bewertung: Ø 4,1 (153 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Marillen
1 kg Gelierzucker 1:1
4 EL Rum
1 Schuss Zitronensäure
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Marillen waschen entkernen und in einer Schüssel pürieren.
  2. In einen Topf das Marillenmus mit Gelierzucker, den Rum und eventuell ein wenig Zitronensäure unter ständigen rühren, für ca. 10 Minuten leicht kochen.
  3. Gelierprobe (siehe Tipp unten) machen und danach in saubere Gläser füllen, gut verschließen und die Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen.

Tipps zum Rezept

Statt Rum können sie auch Marillenlikör verwenden.

Gelierprobe: Kurz vor Ablauf der Kochzeit den Kochlöffel aus dem Kochtopf nehmen und die heiße Masse daran abtropfen lassen. Wird der letzte Tropfen fest, wird auch die Marmelade fest. Andernfalls sollte die Kochzeit noch um ca. 1-2 Minuten verlängert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE