Maronisouffle

Ein tolles Dessert nach einem Wildschweinbraten ist das Maronisouffle. Hier unser Rezept - Vorschlag zum Nachkochen.

Maronisouffle

Bewertung: Ø 4,2 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Maronipüree
40 g Zucker
2 Stk Eier
1 Prise Zimt
50 g Mehl
1 Schuss Amaretto
1 EL Butter (weich) für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Souffle Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Maronisouffle das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und die Formen mit etwas Butter ausstreichen. Die Eier trennen und das Eiweiß in einer Schüssel zu steifem Schnee schlagen.
  2. In einer anderen Schüssel das Maronipüree mit Staubzucker, Eigelb, Zimt und Amaretto zu einer Masse vermengen.
  3. Den Eischnee nun vorsichtig in die Maronimasse untermengen. Die Masse in die Formen füllen und im Backrohr 25 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Garnieren sie das Souffle mit Weintrauben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spinatsoufflée

SPINATSOUFFLÉE

Dieses Rezept eignet sich besonders als Vorspeise. Ein Spinatsoufflèe der superlative.

Schnelles Topfensouffle

SCHNELLES TOPFENSOUFFLE

Köstlich und so einfach ist das schnelle Topfensouffle. Ein Rezept für die ganze Familie.

Brasilianisches Soufflè

BRASILIANISCHES SOUFFLÈ

Mit dem köstlichen, brasilianischen Soufflè bringen sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses tolle Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Schokoladen Soufflê mit Ribiseln

SCHOKOLADEN SOUFFLÊ MIT RIBISELN

Absolut genial ist ein Schokoladen Soufflê mit Ribiseln. Ein Dessert der Superlative wenn Gäster erwartet werden. Ein Rezept zum Verlieben.

Rhabarbersoufflé

RHABARBERSOUFFLÉ

Schon alleine der Anblick ist bemerkenswert, denn ein Rhabarbersoufflè wird mit Rhabarberstücke verfeinert. Das Rezept zum weiterempfehlen.

Souffle

SOUFFLE

Das luftig leichte Souffle sieht nicht nur toll aus, es schmeckt einfach fantastisch. Ein Rezept, das mit wenigen Zutaten auskommt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE