Maronisuppe mit Trüffel

Die Maronisuppe mit Trüffel ist ein absoluter Gaumenschmaus. Für alle Maroni-Liebhaber ein traumhaftes Rezept!

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Maroni (fertig)
80 g Butterschmalz
100 g Pancetta
1 Stk Zwiebel
1 Stk Karotte
50 g Champignons
1 TL Rosmarin (gehackt)
1 Stk Lorbeerblatt
100 ml Schlagobers
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Tr Trüffelöl nach Belieben

Zutaten zum Anrichten

4 Stk Champignons
0.25 Stk Paprika (grün)
0.25 Stk Paprika (orange)
0.5 l Gemüsebrühe
1 EL Butter
1 TL Zucker
20 g Trüffel (schwarz, nach Belieben mehr oder weniger)
1 Stk Entenbrust

Zeit

60 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zunächst die Pancetta fein würfeln, die Zwiebel, Karotte und Champignons putzen und ebenso in kleine Würfel schneiden. Dann den Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Die Pancetta dazugeben und goldbraun anbraten. Als nächstes das Gemüse hinzugeben und für 5 bis 10 Minuten dünsten.
  2. Die Kastanien zusammen mit Rosmarin und Lorbeerblatt zugeben und mit circa einem Liter Wasser aufgießen. (Einige Kastanien jedoch für die Garnitur beiseite stellen.) Es sollen alle Zutaten bedeckt sein, daher evtl. noch etwas Wasser nachgießen. Nun die Suppe aufkochen, dann die Hitze reduzieren und für etwa 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. In der Zwischenzeit zum Anrichten die Gemüsebrühe erhitzen, das Gemüse in Scheiben bzw. Streifen schneiden und darin blanchieren, kurz kalt abschrecken und beiseite stellen.
  4. Während die Suppe kocht auch die Butter schmelzen, den Zucker zugeben und die herausgefischten Kastanien darin karamellisieren.
  5. Eine Pfanne mit wenig Fett erhitzen und gut heiß werden lassen. Die Entenbrust gut klopfen, auf der Hautseite kreuzweise einschneiden und mit der Hautseite in das heiße Fett legen, Pfanne zudecken und circa 3 Minuten braten lassen. Wenn sich die Brust vom Topfboden löst, wenden und weiterbraten, bis die Entenbrust außen knusprig und innen zartrosa ist. Dann das Fleisch im Ofen warmhalten.
  6. Wenn die Maroni zerfallen und die Suppe dicker wird, diese kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben mit etwas Trüffelöl (tropfenweise verwenden!) abrunden. Die Suppe nun mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Schlagsahne zugeben und alles gut schaumig verquirlen.
  7. Zum Anrichten die Suppe auf Teller verteilen, die glasierte Kastanien daraufgeben, den schwarzen Trüffel nach Geschmack darüberhobeln und das gedünstete Gemüse dazugeben. Mit jeweils zwei bis drei Scheiben der Entenbrust vollenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

truffelsalz.png

TRÜFFELSALZ

Dieses Trüffelsalz Rezept ist etwas ganz Besonderes. Zum würzen für exquisite Speisen ergibt ein wahres Festmahl.

risotto-mit-parmesan-und-trueffel.jpg

RISOTTO MIT PARMESAN UND TRÜFFEL

Das Risotto mit Parmesan und Trüffel Rezept ist einfach nachzukochen und schmeckt köstlich auch noch am nächsten Tag.

Rezepte

JAKOBSMUSCHEL MIT SCHWARZEM TRÜFFEL

Die Jakobsmuschel mit schwarzem Trüffel ist eine köstliche Vorspeise - bei diesem Rezept ist die Garnitur essenziell!

Rezepte

GETRÜFFELTE BELUGA-LINSEN

Die Getrüffelte Beluga-Linsen sind ein sehr eiweißhaltiges und cholesterinarmes Gericht. Dieses Rezept ergibt 8 kleine Portionen oder 2 größere.

Rezepte

KARTOFFELBÄLLCHEN IN PARMESANFONDUE MIT WEISSEM TRÜFFEL

Die Kartoffelbällchen in Parmesanfondue mit weißem Trüffel sind ein kniffligeres Rezept. Das Ergebnis ist jedoch umwerfend! Für besondere Anlässe!

pasta-mit-truffeln.jpg

PASTA MIT TRÜFFELN

Ein Pasta mit Trüffeln Rezept ist immer eine außergewöhnliche Speise. Mit Obers und Trüffel ein Hochgenuss.

User Kommentare

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Karottensamen

am 26.02.2021 07:33 von martha

Kren vermehren

am 26.02.2021 07:30 von martha