Miesmuscheln in Knoblauchbutter

Eine Vorspeise der besonderen Art mit dem Miesmuscheln in Knoblauchbutter Rezept zubereiten.

Miesmuscheln in Knoblauchbutter Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Miesmuscheln
1 Schuss Weißwein
90 g Butter
50 g Semmelbrösel
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
2 Stk Knoblauchzehen
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
1 Stk Zitrone

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser gründlich bürsten. Die Bärte entfernen und beschädigte Muscheln aussortieren. Die Muscheln in ein großes Sieb geben und erneut mit kaltem Wasser kräftig spülen. Den Vorgang sooft wiederholen bis die Muscheln gründlich gereinigt sind.
  2. Die Muscheln in einen großen Kochtopf geben. Mit Wasser bedecken und den Wein und das Lorbeerblatt hinzufügen. Zugedeckt etwa 7 Minuten stark kochen lassen. Am Ende der Kochzeit in ein Sieb abgießen und die nicht geöffneten Muscheln aussortieren. Von den geöffneten Muscheln das Fruchtfleisch entnehmen und beiseite legen. Je eine Hälfte der Schale aufheben und das Muschelfleisch mittig hineinsetzen.
  3. Die Petersilie und den Schnittlauch unter fließend kaltem Wasser waschen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und mit einem scharfen Messer sehr fein hacken. Die Butter in einem großen Topf zerlassen. Eine Schüssel bereitstellen und Petersilie, Schnittlauch, Knoblauch, Semmelbrösel und die zerlassene Butter hineingeben. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Etwa 10 Minuten lang ruhen lassen.
  4. Die Muscheln auf einem großen Backblech auflegen und die Knoblauchbutter gleichmäßig darüber verteilen. Das Backrohr auf 180 Grad aufheizen lassen und die Muscheln darin 12 Minuten fertig backen. Appetitlich auf einer großen Buffetplatte anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Manche Fischverkäufer bieten gegen Aufpreis auch gesäuberte Muscheln an.

Nährwert pro Portion

kcal
224
Fett
18,72 g
Eiweiß
2,29 g
Kohlenhydrate
11,91 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

fruehlingsrollenteig.jpg

FRÜHLINGSROLLENTEIG

Dieser Frühlingsrollenteig kann je nach Belieben gefüllt werden - ein vegetarisches Rezept.

gefuellte-champignons.jpg

GEFÜLLTE CHAMPIGNONS

Zu dem Rezept für gefüllte Champignons passen frische Sommersalate. Ein toller Eyecatcher.

rindercarpaccio.jpg

RINDERCARPACCIO

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

panierter-camembert.jpg

PANIERTER CAMEMBERT

Panierter Camembert ist eine köstlische Vorspeise. Für dieses Rezept brauchen sie Preiselbeersauce.

shrimpscocktail.jpg

SHRIMPSCOCKTAIL

Ihre Familie wird von dem herrlichen Shrimpscocktail nicht genug bekommen. Hier ein tolles Rezept für einen tollen Snack oder Vorspeise

carpaccio-vom-rind-mit-rucola-und-parmesan.jpg

CARPACCIO VOM RIND MIT RUCOLA UND PARMESAN

Eine Vorspeise für besondere Fese ist das Carpaccio vom Rind mit Rucola und Parmesan. Ein Rezept vom Feinsten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wein

am 17.09.2021 08:11 von Zwiebel

1-G-Regel

am 17.09.2021 07:04 von MaryLou