Miesmuscheln in Knoblauchbutter

Eine Vorspeise der besonderen Art mit dem Miesmuscheln in Knoblauchbutter Rezept zubereiten.

Miesmuscheln in Knoblauchbutter

Bewertung: Ø 4,5 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Miesmuscheln
1 Schuss Weißwein
90 g Butter
50 g Semmelbrösel
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
2 Stk Knoblauchzehen
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser gründlich bürsten. Die Bärte entfernen und beschädigte Muscheln aussortieren. Die Muscheln in ein großes Sieb geben und erneut mit kaltem Wasser kräftig spülen. Den Vorgang sooft wiederholen bis die Muscheln gründlich gereinigt sind.
  2. Die Muscheln in einen großen Kochtopf geben. Mit Wasser bedecken und den Wein und das Lorbeerblatt hinzufügen. Zugedeckt etwa 7 Minuten stark kochen lassen. Am Ende der Kochzeit in ein Sieb abgießen und die nicht geöffneten Muscheln aussortieren. Von den geöffneten Muscheln das Fruchtfleisch entnehmen und beiseite legen. Je eine Hälfte der Schale aufheben und das Muschelfleisch mittig hineinsetzen.
  3. Die Petersilie und den Schnittlauch unter fließend kaltem Wasser waschen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und mit einem scharfen Messer sehr fein hacken. Die Butter in einem großen Topf zerlassen. Eine Schüssel bereitstellen und Petersilie, Schnittlauch, Knoblauch, Semmelbrösel und die zerlassene Butter hineingeben. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Etwa 10 Minuten lang ruhen lassen.
  4. Die Muscheln auf einem großen Backblech auflegen und die Knoblauchbutter gleichmäßig darüber verteilen. Das Backrohr auf 180 Grad aufheizen lassen und die Muscheln darin 12 Minuten fertig backen. Appetitlich auf einer großen Buffetplatte anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Manche Fischverkäufer bieten gegen Aufpreis auch gesäuberte Muscheln an.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE